Basteln rund ums Jahr

Basteltipps zu allen Fest- und Feiertagen im Jahr

Herbst

Unsere besten Anleitungen für den Herbst und St. Martin

Auf dieser Seite findet ihr eine Übersicht unserer besten Anleitungen, kostenlosen Vorlagen und E-Books zum Thema Herbst und St. Martin. In der folgenden Auflistung sind die Anleitungen nach Bastelmaterialien sortiert.

  1. Herbstdekorationen – Blätter und mehr aus Tonpapier und Filz
  2. St. Martin Laternen und Lampen
  3. Tannenzapfen und Holz
  4. Moosgummi
  5. Ausmalbilder und Malvorlagen


1. Herbstdekorationen aus Tonpapier und Filz

Herbstblätter aus Filz Strahlend bunte Herbstblätter zum Selberbasteln.
Herbstblätter aus Filz in bunten Herbstfarben Herbstdekoration mit Blättern aus Regenbogen Tonpapier
Herbstblätter Serviettentechnik auf Blumentopf Sonnenblume aus Tonpapier basteln in den Farben sonnegelb, gelb mit grünem Stil und Sonnenblumenkernen Mond
Herbstblätter mit Serviettentechnik Sonnenblume aus Tonpapier Mond mit Stern aus Tonpapier




2. St. Martin Laternen und Herbst – Lampen

St. Martin Laterne aus Kaffeedose mit leuchtenden Sternen Laterne mit Sternen in silber und gelb St. Martin Laterne aus Käseschachtel mit Mond und Sternen
St. Martin Laterne sehr einfach Laterne zu St. Martin aus Chips Dose – extra stabil Runde St. Martin Laterne

 

Teelichterlampe Mond und Sterne Fackel Taschenlampe
Teelichter Lampe Mond und Sterne Fackel Taschenlampe


3. Tannenzapfen und Holz

Eule aus Zapfen Drache A-Sager Blumenstecker-Holz-Sonnenblume
 Eule aus Tannenzapfen Drachen basteln – Herbstdekoration Blumenstecker Sonnenblume als Geschenk




4. Moosgummi

Vogelhaus-Moosgummi
Vogelhäuschen aus Moosgummi basteln


5. Ausmalbilder und Malvorlagen

Sonnenblumen zum Ausmalen. ErntedankKorb Ausmalbild mit Obst und Gemüse
Malvorlage Ausmalbild Sonnenblume Erntedank Korb Ausmalbild mit Obst und Gemüse

 

 

Hat der Herbst schöne Seiten?

Im Oktober – aber immer! Nur ganz selten ist der Herbst im Oktober einheitlich schmuddelig und grau.

Normalerweise findet ihr im Herbst die schönsten Farben des Jahres. Die Bäume leuchten gleichzeitig in grün, gelb, orange und rot. Es gibt unzählige Früchte zum Basteln, von Kastanien über Eicheln bis hin zum Kürbis. Nur zur Weihnachtszeit gibt es mehr Bastelideen als im goldenen Herst.

Der Herbst zeigt sich dem aufmerksamen Betrachter – in einem Mix aus scheinbar allen Jahreszeiten . Da blüht der Schmetterlingsflieder wie im Spätfrühling. Ein Teil der Büsche sind noch saftig grün, während große Bäume bereits kaum noch ein Blatt tragen. Das Wetter bietet uns jeden Tag ein anderes Gesicht. Mal Kälte und Nebel, die frösteln lassen, mal Tage mit Sonnenschein – der Oktober im goldenen Gewand. Die Temperaturen steigen an und über die 20 Grad Marke, der Grill wird wieder aus dem Keller geholt und die Sitzauflagen für die Gartenstühle müssen noch mal herausgekramt werden. Von wegen, der Winter hat schon begonnen. Der Oktober hat mindestens so viele schöne Tage, wie kalte und nebelige.

In den Farben schwelgen

In jedem Fall ist der Herbst ein Farbenspiel für die Seele. Leuchtende Bäume, farbenfrohe Früchte, der Himmel mal frostig blau oder Sahara-dunstig. Jeder Tag im Oktober bietet Überraschungen.

Trüber, nebliger November

Spätestens Anfang bis Mitte November holt uns der Herbstblues voll ein. Es ist dunkel wenn wir zu Arbeit fahren und wieder dunkel wenn wir uns auf den Weg nach Hause machen. Nebel. Glätte, Regen wenig Licht. Der November ist der trübste Monat des Jahres. Halloween ist lange vorbei und die Adventszeit bzw. die Weihnachtszeit ist noch weit hin. Nach dem wunderbaren goldenen Oktober ist der November ein Kulturschock. Der November ist ein Monat ohne Hoffnung, ohne Licht mit so gut wie keinen Highlights. Aber – zum Trost – die Weihnachtszeit ist nah. Endlich wieder Licht in Form von Kerzen, Dekorationen und Lampen. Der November ist der Monat für Tee und Bastelarbeiten.

Ein Kommentar zu “Herbst”

  1. lena sagt:

    Der Herbst ist die schönste Jahreszeit überhaupt!

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>