Taufe Geschenk – einfach selber basteln – mit Vorlagen kostenlos

Taufe Geschenk – einfach selber basteln – mit Vorlagen kostenlos

Die Taufe ist ein Sakrament, durch das (in der Regel ein Baby) in die Gemeinschaft der Christen aufgenommen wird.

Eltern ist die Aufnahme in die Gemeinschaft so wichtig, dass sie ihr Baby im Alter von einem bis sechs Monaten taufen lassen.

Das Ritual der Taufe ist bei katholischen oder evangelischen Eltern sehr ähnlich. Der Täufling hat mindestens einen Paten, der während der Zeremonie zusagt – das Patenkind im jeweiligen Glauben zu erziehen.

Das Mindestalter für einen Paten ist je nach Religion und Bundesland unterschiedlich.

Das Taufgeschenk ist zwar für den kleinen Erdenbürger gedacht. Freude an der Gestaltung und der Deko liegen aber eher bei den Eltern. Von daher ist für ein Mädchen ein sattes Pink oder für Jungen ein kräftiges Blau kein Problem. Ihr kennt die Eltern. Gelb und Grün sind als alternative Farben ebenso angesagt.

Geschenk zur Taufe gestalten

Ein Geschenk für den Täufling ist super einfach zu basteln.

Benötigte Materialien

  • Holzbox* auswählen oder Box aus natürlichen Materialien – vorhandene Kartons verwenden
  • Buchstaben für den Namen
  • Geschenkband nach Wahl (rosa, pink, blau, grün, gelb)
  • Füllmaterial für das Innere der Box
  • Fisch – Vorlage als kostenloser Download
  • Wasserfarbe, Buntstifte o.ä. für die farbliche Gestaltung des Fisches

Kurzanleitung

  1. Box aussuchen (ein Babyschuhkarton fkt. auch).
  2. Buchstaben für den Namen* kaufen und auf einen Faden fädeln.
  3. Geschenkband und Füllmaterial auswählen.
  4. Kostenlose Vorlage Fisch downloaden und farblich gestalten.
  5. Die Box füllen und mit dem Geschenkband verzieren.
  6. Dekorative Gestaltung auf einer Pappe und in Geschenkfolie eingeschlagen – so wie ihr es mögt.

Die ausführliche Anleitung mit vielen Bildern, findet ihr im nachfolgenden Artikel.

Continue reading →

Posted by Evelyn in Bastelideen zur Geburt, 0 comments
Osterei aus Beton kneten

Osterei aus Beton kneten

Osterdeko basteln, ist bei Betonosterei dem  momentanen Shietwetter eine absolut schöne Idee.

Ostereier gehören neben Osterhasen einfach zu unserer Deko zu Ostern.

Mit unserer heutigen Bastelidee Ostereier aus Beton kneten, wollen wir euch auf eine wetterfeste Variante einstimmen.

Eier ausblasen und bemalen, das kennt und kann jeder.

Betoneier sind witterungsbeständig, dass ist ein enormer Vorteil gegenüber Plastik- oder ausgeblasenen Eiern.

Benötigte Materialien

1. für das Ei

  • Knetbeton*
  • Einmalhandschuhe
  • Schale oder Eimer zum Anrühren
  • Kunststoffeier
  • Schleifpapier (fein)

2. für die Deko

  • Servietten
  • Acrylfarbe
  • Holzdeko
  • Kleber
  • Pinsel
  • Zeitungspapier
  • Buchstaben
  • Federn
  • doppelseitiges Klebeband oder Heißklebepistole
  • … + alles was ihr gern mögt

Kurzanleitung

  1. Mischt den Beton nach dem angegebenen Verhältnis zwischen Trockenmasse und Wasser an.
  2. Knetet den Beton dann mit den Händen, bis die richtige Konsistenz für euch erreicht ist.
  3. Legt den Beton um das Kunststoffei*.
  4. Ca. 24h Trocknungszeit einplanen.
  5. Unebenheiten mit Schleifpapier glattschmirgeln.
  6. Dann die Betoneier nach euren Wünschen dekorieren.

Die ausführliche Anleitung mit Bildern findet ihr im nachfolgenden Text. Continue reading →

Posted by Evelyn in Bastelideen zu Ostern, 0 comments
Osterhäschen mit Holzkopf selber nähen – entzückend, einfach

Osterhäschen mit Holzkopf selber nähen – entzückend, einfach

Osterhase nähenOstern – das wunderbare Fest zum Frühlingsbeginn verlangt nach neuer Deko. Nachdem ich meine Nähmaschine zuletzt öfter genutzt habe, bin ich bei der folgenden Idee hängen geblieben – Osterhasen nähen ;).
Die Osterhasen könnt ihr ganz einfach selber nähen und sehen zuckersüß aus.

Mit den verwendeten Stoffen könnt ihr eure Farben ausleben und verstärken. Ebenso sind neutrale Farben möglich. Damit bastelt ihr mal eben ein Geschenk für die Oma, die Patentante oder für eine liebe Nachbarin.

Benötigte Materialien

  • Schere (scharf)
  • Knöpfe (geht auch ohne)
  • Stoffreste (Farben nach Vorliebe) oder Reste-Paket Stoff*
  • Holzperlen* mit großem Innenloch-Durchmesser
  • Nähmaschine, wenn vorhanden (die Osterhäschen können auch per Hand ohne Nähmaschine genäht werden)
  • normaler Nähbedarf (Stecknadeln, Nähnadel, Nähgarn in passender Farbe)
  • Füllwatte
  • Vorlage Osterhäschen groß und klein (kostenloser Download)

Kurzanleitung

  1. Kostenlose Vorlage der Osterhäschen ausdrucken.
  2. Osterhasen ausschneiden.
  3. Vorlage auf den gewählten Stoff übertragen.
  4. Umrisse nähen, ausschneiden.
  5. Knöpfe aufnähen.
  6. Holzperle für den Kopf befestigen.
  7. Körper mit Füllwatte füllen.

Die ausführliche Anleitung mit der kostenlosen Vorlage und vielen Bildern findet ihr im nachfolgenden Text: Continue reading →

Posted by Evelyn in Bastelideen zu Ostern, 0 comments