Basteln rund ums Jahr

Basteltipps zu allen Fest- und Feiertagen im Jahr

Erntedank – Korb mit Obst und Gemüse

Erstellt von Evelyn am Mittwoch 26. September 2012

Das Erntedankfest steht kurz bevor. Nicht nur ErntedankKorb Ausmalbild mit Obst und Gemüse
Kindergartenkinder sondern auch Grundschulkinder finden das Thema Erntedank extrem spannend. Die vielen reifen Früchte und das bunte Gemüse sind für Kinder ein Heidenspaß.

Was gibt es schöneres, als ein wunderbares Ausmalbild mit einem Erntedankkorb und bunten Früchten und Gemüse. Genau ein solches Malbild bieten wir euch heute an.

Die Farben können die Kinder selber aussuchen, unser Bild ist nur ein Vorschlag. Ob mit Wasserfarbe, Buntstiften, Kreide oder Wachsstiften – das Bild kann mit den unterschiedlichsten Techniken und Stiften ausgemalt werden.

Benötigte Materialien

  1. Wasserfarbe
  2. Buntstifte
  3. Kreide
  4. Wachsmalstifte
  5. Ausdruck der kostenlosen Vorlage

Die Anleitung und die kostenlose Vorlage findet ihr im nachfolgenden Artikel.

Anleitung

Erntedank Korb mit Obst und Gemüse als Ausmalbild

Druckt euch die kostenlose Vorlage aus:

KOSTENLOSE VORLAGE: Erntedank-Korb (PDF, 209 KB)

Der Ausdruck kann sowohl auf weißem als auch auf hellgelben Papier erfolgen.

Zeitaufwand und Schwierigkeitsgrad 

Diese Malvorlage ist eher einfach. Kinder ab ca. 4 Jahre können dieses Ausmalbild sehr gut allein vervollständigen. Der Zeitaufwand ist je nach Mal-Begeisterung sehr kurz oder eine Tagesaufgabe :). Unser Farb-beispiel soll eine kleine Inspiration sein.

Bastelidee

Scheidet den Erntedankkorb und die Früchte, bzw. das Gemüse aus. Klebt (oder lasst von den Kids kleben) die Früchte und das Obst auf den Korb. Der Korb selber kann dann im Abschluss noch auf einen weißen Karton aufgeklebt und an die Oma oder die Patentante verschenkt werden.

Ebenfalls sehr gut für den Erntedankkorb eignen sich die Herbstblätter aus Regenbogentonpapier -> zu finden im Artikel: Herbstblätter basteln. Die Blätter passen wunderbar in das Farbschema des Erntedank-Korbes.

Bedeutung des Erntdankfestes

Herbstblätter

Regen, Wind und Sonne liegen in Gottes Hand. Der Mensch kann nur bedingt Einfluss auf die Folgen ausüben, bspw. indem er sein Obst oder Gemüse beregnet. Die Landwirte müssen das Wetter nehmen, wie es kommt.

Mit dem Erntedankfest bringen die Bauern ihre Freude über eine erfolgreiche Ernte zum Ausdruck. Sie danken Gott für seinen Beistand. Für Kinder ist das Erntedankfest sehr wichtig, sie lernen dadurch, dass Obst und Gemüse erst mühsam angebaut, gehegt und gepflegt und behutsam geerntet werden muss. Nicht wenige Kinder glauben, dass Äpfel und Gurken  im Supermarkt wachsen und das Kühe lila sind ;). Traditionspflege mit der Realität verknüpfen – das ist Erntedank.

Wann wird das Erntedankfest gefeiert?

Die meisten evangelischen Gemeinden feiern Erntedank am 29. September, bzw. am Sonntag nach diesem Tag. Die katholischen Gemeinden hingegen, feiern das Erntedankfest am 1. Sonntag im Oktober.

Kinder bringen Körbchen mit Gemüse und Obst mit in den Gottesdienst und platzieren diese vor dem Altar. Während der Messe wird das Obst und Gemüse gesegnet. Manche Gemeinden erlauben sogar kleine Tiere in der Messe. Von Hühnern über Meerschweinchen, Schildkröten, Kaninchen und kleinen Katzen sind viele Arten vertreten.

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>