Basteln rund ums Jahr

Basteltipps zu allen Fest- und Feiertagen im Jahr

Herbstblätter mit Serviettentechnik verschönern alte Blumentöpfe

Erstellt von Evelyn am Montag 19. Oktober 2009

Herbstblätter mit Serviettentechnik auf Blumentopf

Herbstblätter Serviettentechnik

Herbstblätter und Serviettentechnik – eine unschlagbare Verbindung. Langweilige oder alte Blumentöpfe lassen sich mit Hilfe der Serviettentechnik schnell der jeweiligen Jahreszeit anpassen. Sucht euch im Handel Servietten mit einem ansprechenden Motiv bspw. Herbstblättern aus. Der Blumentopf sollte einfach und glatt sein. Wenn ihr weiße Blumentöpfe nicht mögt, könnt ihr diese vorher noch mit Acrylfarbe eurem Farbgeschmack anpassen.

Wir haben zur besseren Veranschaulichung der Anleitung für unser Beispiel einen weißen Blumentopf gewählt. Die passenden Farben zur gewählten Serviette sind im Einzelhandel zu günstigen Preisen leicht zu finden.

Benötigte Materialien

Servietten – Herbstblätter
Blumentopf beige oder weiß
Serviettenkleber matt (Mod Podge)
Pinsel

Anleitung

Schneidet aus der ausgewählten Serviette euer Herbstblatt aus. Zieht dann vom ausgeschnittenen Herbstblatt die beiden unbedruckten Serviettenlagen ab. Für die Serviettentechnik braucht ihr nur die oberste bunte Lage. Ordnet die einzelnen Blätter kurz auf dem Blumentopf an. So könnt ihr erkennen, ob ihr genügend Blätter ausgeschnitten habt.

Anwendung des Serviettenklebers

Streicht mit einem großen weichen Flachpinsel die Stelle des Blumentopfes ein, auf die ihr das Blatt aufbringen wollt. Legt das Herbstblatt dann flach auf diese Stelle und streicht es vorsichtig mit einer weiteren Portion Kleber ein. Dabei könnt ihr entstandene Knicke leicht nach außen wegstreichen. Die restlichen ausgeschnittenen Motive werden nach dem gleichen Muster auf den Blumentopf aufgebracht. Der Topf muss etwa 2 Stunden trocknen. Mit einer hübschen Herbstblume, bspw. eine Chrysantheme oder eine Anemone habt ihr auch gleich ein individuelles Geschenk.

Tipp Herbstblaetter-serviettentechnik-3

Ich verwende immer matten Serviettenkleber. Sobald die Motive getrocknet sind, streiche ich den gesamten Blumentopf noch einmal mit dem Kleber ein. Damit erreiche ich einen schönen Matteffekt.

Ihr könnt die Herbstblätter auch selbst auf den Blumentopf auf malen. Verwendet dafür die Vorlage: Motivvorlage Herbstblätter (PDF, 62 KB) und übertragt die Blätter nach Wunsch auf den Blumentopf. Mit Acrylfarbe könnt ihr die Blätter dann entsprechend euren Vorstellungen farblich gestalten.

Ich wünsche euch viel Spaß beim nach basteln und gutes Gelingen.

Schwierigkeitsgrad

Kinder: Schwer frühestens ab ca. 10 Jahren, mit Bastelerfahrung geeignet
Erwachsene: leicht

Zeitaufwand

Ausschneiden und Aufbringen: 30 – 60 Minuten
Trocknen: ca. 2 Stunden

Weitere Ideen zur Serviettentechnik findet ihr in diesem Buch: Serviettentechnik: Techniken und Ideen

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>