Hoch über uns die Sterne

Ein neueres St. Martins Lied darf natürlich auch nicht fehlen. In den letzten drei Jahren hat sich diese Lied von Detlev Jöcker einen festen Platz erobert. st-martin-laterne-kaffeedose-nacht

Hoch über uns die Sterne, die strahlen durch die Nacht. Wir haben die Laternen so gerne mitgebracht, so gerne, so gerne, so gerne mitgebracht.

Wir ziehn mit der Laterne Sankt Martin hinten drein. Und jeder möchte gerne so wie Sankt Martin sein, so gerne, so gerne, so wie Sankt Martin sein.

Die Anleitung zu dieser originellen
St. Martin Laterne mit allen Tipps und
Tricks findet ihr im Beitrag
St. Martin Laterne für Kindergartenkinder

Einst traf er einen Armen, der lag im tiefen Schnee und rief “Habt doch Erbarmen! Ich friere, das tut weh! Ich friere! Ich friere! Ich friere das tut weh!

Ich habe keine Kleider, so jammerte der Mann. Ach, reite doch nicht weiter!Da hielt Sankt Martin an. Nicht weiter, nicht weiter! Da hielt Sankt Martin an.

Den Mantel, seinen warmen, den schneidet er entzwei und teilt ihn mit dem Armen und findet nichts dabei, dem Armen, dem Armen und findet nichts dabei.

Er hat ihn lieb von Herzen und hilft so gut er kann. Drum zünden wir die Kerzen, in den Laternen an, die Kerzen, die Kerzen, in den Laternen an.

Wir ziehn mit den Laternen Sankt Martin hinter drein. Und jeder möchte gerne so wie Sankt Martin sein, so gerne, so gerne, so wie Sankt Martin sein.

Text:Rolf Krenzer, Musik: Detlev Jöcker*
Aus der CD: “Lieber Herbst und Lieber Winter*”

Die Melodien der Sankt Martin Lieder

Wir haben bei amazon.de die schönsten St. Martin Lieder herausgesucht und euch nachfolgend zum Download zusammengestellt. Ihr habt außerdem die Möglichkeit in alle Lieder kurz reinzuhören.

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.