Schmetterling als Scherenschnitt aus Regenbogentonpapier

Scherenschnitt – bunte Schmetterlinge als Fensterdekoration

Wunderschöne Fensterdekoration die ins Auge fällt - die Schmetterlinge in Regenbogenfarben als Scherenschnitt.

Die Fenster sind frisch geputzt und verlangen nach frischen Farben und neuer Dekorationsideen. Gerade für die Fenster lassen sich wunderschöne Dekoteile mit wenigen Mitteln basteln. So auch unsere heutige Bastelanleitung. Die Scherenschnitt – Schmetterlinge fallen durch ihre Leichtigkeit und Zartheit sofort ins Auge. Durch die verwendeten Regenbogenfarben wird die Sehnsucht nach frischen Farben im Raum gestillt.

Benötigte Materialien

Tonpapier (in Regenbogenfarben* oder einer anderen Lieblingsfarbe)
Nylonfaden
Schlüsselring

Kurzanleitung

  • Kostenlose Vorlage ausdrucken
  • Vorlage auf Tonpapier übertragen
  • Schmetterling ausschneiden

Mehrere Schmetterlinge miteinander verbinden und schon habt ihr eine sehr individuelle Fensterdekoration. Die ausführliche Anleitung und die Vorlage findet ihr im nachfolgenden Artikel:

Anleitung

Druckt euch die unten stehende Motivvorlage aus und übertragt die Vorlage auf das Regenbogentonpapier. Nutzt für die Übertragung einen ganz spitzen Bleistift. Schneidet dann den Scherenschnitt gemäß der Vorlage vorsichtig aus.
Je nach Fensterlänge solltet ihr 4-7 Schmetterlinge basteln.

Die Vorlage

Druckt euch die kostenlose Vorlage aus: Schmetterling Scherenschnitt (PDF, 181 KB)

Befestigung

Mit einer Stopfnadel bohrt ihr in die Köpfe der Schmetterlinge kleine Löcher. Fädelt dann den Nylonfaden durch das Loch des ersten Schmetterlings. Zieht den Faden ca. 25 cm nach oben, daran wird der Schlüsselring mit einem Doppelkonten befestigt. Je nachdem ob die Schmetterlinge gerade, nach links oder nach rechts zeigen sollen, führt ihr den nach unten weisenden Faden dann weiter. Mal nach rechts oder links aber immer durch die bereits vorhandenen Scherenschnitt-Löcher der Flügel und befestigt das ganze mit einem leichten Knoten.

Die weiteren Schmetterlinge werden nach dem gleichen Schema immer am unteren Ende angeknotet.

Achtung: der Abstand zwischen den Schmetterlingen sollte in etwa gleich groß sein. Ein Maßband oder Zollstock ist für den exakten Abstand hilfreich. Oder ihr entscheidet euch ganz willkürlich für einen Abstand, dann dürfen allerdings keine zwei Schmetterlinge den gleichen Abstand haben.

Hängt die Schmetterlingskette mit dem Schlüsslering in einen Fensterhaken. Sieht doch toll aus :).

Schwierigkeitsgrad und Zeitaufwand

Für geübte Scherenkünstler ist die Schwierigkeit im mittleren Bereich anzusiedeln. Der Zeitaufwand pro Schmetterling liegt bei mindestens 30 Minuten. Für kleinere Kinder ist dieser Scherenschnitt Schmetterling noch zu schwierig.

Viel Spaß beim Nachbasteln.

1 comment

Hallo Bastelbegeisterte,

ich habe diesen Schmetterling heute ausprobiert und bin total begeistert. Der Scherenschnitt hat mich zwar gefordert aber nach dem ich die richtige Schere gefunden hatte – ging es super. Meine Schmetterlinge strahlen in allen Facetten des Regenbogens. Ich kann diese Anleitung nur empfehlen.

Herzlichen Dank und mehr davon.

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.