Basteln rund ums Jahr

Basteltipps zu allen Fest- und Feiertagen im Jahr

Kleine Mütze als Winterdekoration

Erstellt von Evelyn am 8. Januar 2017

Der Tannenbaum ist abgeschmückt und Kleine Mütze als Winterdekoration, Winterdeko, Wolledie Weihnachtsdekoration ist wieder in Kisten verpackt. Irgendwie sehen die Räume kahl aus. Da es für die Frühjahrsdekoration noch zu früh ist, stelle ich euch heute eine schnelle und einfache Bastelidee vor – eine kleine Mütze als Winterdekoration. Die Mütze wird aus ganz wenigen Materialien gebastelt.

Benötigte Materialien

  • Wollfäden
  • Pappringe
  • Ast

Kurzanleitung

  1. Pappring zuschneiden
  2. Wollfäden zuschneiden
  3. Wollfäden um den Pappring knoten
  4. Aufhänger befestigen
  5. Dekorieren

So schnell und einfach bastelt ihr eine zauberhafte Winterdekoration. Die ausführliche Anleitung mit vielen Bildern, Tipps und Tricks findet ihr im nachfolgenden Artikel.

Weiterlesen »

Abgelegt unter Dekoration | Keine Kommentare »

Küken basteln zu Ostern

Erstellt von Evelyn am 20. März 2013

Im ersten Teil haben wir euch die Materialien zum Basteln Kuschelküken großeines Kuschelkükens vorgestellt. In diesem zweiten Teil findet ihr die ausführliche Anleitung, um das Küken zu Ostern fertig zu stellen.

2. Faden wickeln

Nehmt euch einen recht langen Wollfaden und fädelt ihn in eine

Kuschelküken Wollfaden um die Ringe wickeln

stumpfe Nadel ein.

Führt den Faden immer von der Mitte nach Außen um die Ringe herum. Die einzelnen Fäden müssen eng beieinander liegen.

So fädelt ihr Runde um Runde. Je ordentlicher die Fäden nebeneinander liegen umso kuscheliger sieht das Küken am Ende aus.

Das Innere des Rings muss vollständig ausgefüllt sein (wie im 2. Bild zu sehen) – erst dann könnt ihr das Wickeln beenden. Ihr müsst aber keinen endlos langen Faden nutzen.

Kuschelküken - Wollfaden um die Ringe wickeln

 Ist der Faden zu Ende, nehmt ihr einfach einen weiteren langen Faden und wickelt im Rhythmus weiter. Dabei lasst ihr den Rest des ersten Fadens und den Anfang des zweiten Fadens weit überstehend hängen (die Reste schneidet ihr, sobald die Kugel fertig ist, einfach ab).

Einen neu angesetzten Faden lass ihr lang stehen. Dieser Faden bildet dann einen Aufhänger – wenn ihr das wollt.

Weiterlesen »

Abgelegt unter Bastelideen zu Ostern | 1 Kommentar »

Glücksbringer aus Stoffresten nähen

Erstellt von Evelyn am 30. Dezember 2012

Ein kleiner, individueller Glücksbringer. Welches Kind Glücksbringer aus Stoffresten einfach und genial
wünscht sich das nicht? Eben, ein Glücksbringer ganz für sich allein, den niemand anderer hat – ist das Größte für Kinder.

Diesen Wunsch eurer Kinder könnt ihr mit unserer heutigen Bastelidee ganz leicht erfüllen. Und das Beste, ihr wählt den Stoff,  die Farben, die Dekoration ganz nach den Vorlieben eurer Kinder aus. So entsteht der perfekte Glücksbringer.

Glücksbringer helfen!

Wobei bzw. vor welchen Ängsten können Glücksbringer helfen? Bei Angst vor der nächsten Arbeit, vor dem mündlichen Vortrag vor der ganzen Klasse oder auch bei Ängsten in der Nacht – vor Monstern im Schrank oder Ungeheuern unter dem Bett.

Benötigte Materialien

  • Stoffreste
  • Knöpfe oder Perlen
  • Bastelwatte
  • Anleitung (kostenloser Download)

Kurzanleitung

  1. Druckt euch die Vorlage aus
  2. übertragt das Motiv auf den Stoff
  3. Schneidet das Motiv aus
  4. Näht auf dem Vorderteil Augen an
  5. Stickt einen Mund
  6. verbindet das Vorderteil und das Rückenteil
  7. Fügt die Bastelwatte ein

Fertig ist euer Glücksbringer

Die ausführliche Anleitung mit vielen Bildern findet ihr in der nachfolgenden ausführlichen Anleitung. Weiterlesen »

Abgelegt unter Geschenkideen für jeden Anlass | Keine Kommentare »