Basteln rund ums Jahr

Basteltipps zu allen Fest- und Feiertagen im Jahr

Kugelstern aus Alufolie für den Weihnachtsbaum – genial einfach

Erstellt von Evelyn am Samstag 7. November 2015

Der Kugelstern aus Alufolie für Kugel Weihnachtsstern aus Alufolie für den Weihnachtbaum oder Tannenbaum den Weihnachtsbaum bzw. Tannenbaum ist pure Nostalgie.

Diesen Stern haben wir im Kindergartenalter aus Filterpapier im Dutzend gebastelt. Den Stern dann mit Silber- oder Goldspray besprühen, ergibt das typisch weihnachtliche „Blink Blink“.

Statt Filterpapier verwenden wir heute natürlich Alufolie. In unserem Beispiel sind sogar noch kleine Sterne in die Folie eingeprägt ;).

Benötigte Materialien

  • Aluminiumfolie
  • Bleistift
  • Schere
  • starker Faden (Zwirn) oder Nylonfaden (Angelschnur)
  • Nadel

Kurzanleitung

  1. Schneidet 10 Kreise aus der Alufolie aus.
  2. Faltet den Kreis 3x jeweils in der Mitte.
  3. Schneidet alle 8 Faltlinien bis auf 1,5 cm zur Spitze hin ein.
  4. Rollt die Spitzen über einen Bleistift auf.
  5. Fädelt die fertigen Kreise auf.
  6. Zieht dann den Stern mit Angelschnur zusammen und verknotet ihn fest.

So einfach ensteht dieser nostalgische Kugelstern für den Tannenbaum. Die ausführliche Anleitung mit Detailbildern, Tipps und Tricks findet ihr im nachfolgenden Artikel.

Anleitung

Haushaltsfolie (Aluminiumfolie) funktioniert auch. Besser ist aber eine Bastel-Alufolie. Die Bastelfolie ist ein wenig dicker und so leichter zu handhaben.

Nehmt euch für die Kreise eine normale Kaffeetasse oder für kleinere Sterne eine Espressotasse.

Zeichnet den Umriss der Tasse auf der Alufolie 10x nach. Schneidet die Kreise dann aus.

Faltet jeden Kreis 3x, wie auf dem rechten Bild zu sehen.

Kugel Weihnachtsstern aus Alufolie für den Weihnachtbaum oder Tannenbaum

Kugel Weihnachtsstern aus Alufolie für den Weihnachtbaum oder Tannenbaum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Klappt den Faltkreis als nächstes wieder auf.

Schneidet mit einer scharfen Schere die 8 entstandenen Faltlinien vom Rand zur Spitze hin – bis auf ungefähr 1,5 Zentimeter – ein. Auf den Millimeter kommt es hier nicht an. Alle Schnitte müssen nur ca. ähnlich lang sein.

Streicht dann mit einem Bleistift den Kreis glatt.

Tipp

Durch das Glattstreichen verschwinden die Faltungen, die Unregelmäßigkeiten beim Ausschneiden des Kreises…, das Bastelteil sieht im Anschluss einfach perfekt aus.

Kugel Weihnachtsstern aus Alufolie für den Weihnachtbaum oder Tannenbaum

Kugel Weihnachtsstern aus Alufolie für den Weihnachtbaum oder Tannenbaum

 

 

 

 

 

 

 

So formt ihr die Spitzen

Die Spitzen sehen kompliziert aus, sind aber ganz einfach zu formen. Nehmt euch einen spitzen Bleistift zur Hand und positioniert ihn in der Mitte eines Ausschnittes (linkes Bild).

Rollt de linke Seite des Ausschnittes um die Bleistiftspitze. Fasst dann die rechte Seite des Ausschnittes an und rollt sie über die linke Seite (rechtes Bild). Beim Rollen der rechten Seite dreht sich der Stern einmal um die eigene Achse. Das passt so.

Tipp 

Bei den ersten Versuchen wird die Spitze nicht gleich ganz spitz. Das muss euch aber nicht kümmern. Ihr könnt das so lassen oder … spätestens beim 3. Kreis habt ihr die Drehung perfektioniert. Dann könnt ihr die ersten zwei Kreise noch einmal nacharbeiten.

Kugel Weihnachtsstern aus Alufolie für den Weihnachtbaum oder Tannenbaum

Kugel Weihnachtsstern aus Alufolie für den Weihnachtbaum oder Tannenbaum

 

 

 

 

 

 

 

Dreht alle Spitzen der 10 Kreise nach diesem Muster.

Im zweiten Teil: Kugelstern aus Alufolie – der Igelstern für den Tannenbaum erfahrt ihr, wie aus den 10 Kreisen ein wundervoller Kugelstern entsteht.

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>