Basteln rund ums Jahr

Basteltipps zu allen Fest- und Feiertagen im Jahr

Kerze zu Weihnachten verzieren mit Candle Liner

Erstellt von Evelyn am Mittwoch 12. Dezember 2012

Weihnachtszeit, Kerzen in verschiedenen Formen

Kerze Weihnachten Candle Liner verzierenund Farben funkeln vor sich hin und ein Licht nach dem anderen am Adventsgesteck wird angezündet. Die Vorweihnachtszeit ist die Zeit der leisen Lichter. In diese Rubrik passt unsere heutige Bastelidee wie gemalt:

Kerzen mit Candle Liner verzieren – einfach nachzubasteln und auch für Kinder sehr gut geeignet.

Einzelne Sterne, Sterne als Verbundverzierung oder Punktsterne. Der Fantasie sind mit Candle Liner wenig Grenzen gesetzt.

Benötigte Materialien

  • Stumpenkerzen
  • Candle Liner
  • Folie
  • Motive für Candle Liner

Kurzanleitung

  1. Klebt die Motive auf eine Folie
  2. Füllt die Motive mit Candle Liner aus
  3. Lasst die Motive trocknen
  4. bestreicht die Motive großflächig mit Candle Liner in einer Kontrastfarbe
  5. schneidet das fertige Motiv aus
  6. Bringt euer Motiv auf der Kerze an

So einfach entsteht eine Kerze mit Weihnachtsmotiv – die ausführliche Anleitung könnt ihr im Weiteren nachlesen. Viel Spaß beim Nachbasteln und eine besinnliche Weihnachtszeit.

Anleitung

Für Kerzenverzierungen mit Candle Liner stehen euch zwei Varianten zur Verfügung:

  • Candle Liner wird mit und ohne Motive verkauft. Wenn ihr künstlerisch sehr begabt seit, kauft ihr euch die Farben ohne Motiv.
  • Ihr greift lieber auf fertige Motive zurück? Dann ist Candle Liner mit Motivbogen für Weihnachten das „Richtige“ für euch.

Kerze Weihnachten mit Candle Liner basteln

Zieht ein Motiv der Vorlage ab und klebt es auf eine Folie. Besonders gut eignen sich die günstigen Prospekthüllen für diese Bastelei. Je nachdem, ob ihr Einzelsterne oder eine Verbundverzierung basteln wollt, müsst ihr die Vorlage anordnen. Ein gewollter Einzelstern benötigt wesentlich mehr Platz als ein Stern in einer Verzierung, die rund um die Kerze angebracht werden soll.

Für eine Verzierung rund um die Kerze (die beiden äußeren Kerzen des großen Bildes) müsst ihr das Motiv nach dem Ausfüllen mit Candle Liner wieder abziehen und in regelmäßigen Abständen erneut auf die Folie kleben.

Wichtig:

Ein Einzelstern wird nicht weiter bearbeitet! Er muss direkt auf der Folie schon perfekt aussehen. Nach dem Trocknen wird der Stern von der Folie abgezogen und auf der Kerze angebracht. Diese Variante verzeiht keine Fehler. Wenn ihr die Vorlage zu dünn ausgefüllt habt, reißt der Stern und ist dann nach dem Abziehen unbrauchbar. Also, tragt den Candle Liner lieber etwas dicker auf, als zu dünn.

Kerze Weihnachten mit Candle Liner basteln

Verbundverzierung

Für das erste auftragen der Farbe verwendet ihr die verschiedensten Farben – mal : Gold, mal Silber oder auch Rot und Weiß.

Streicht die Motive mit einem Spatel bzw. malt die Motive auf der Folie Freihand auf.

Diese Grundfarben müssen als nächstes völlig trocknen. Am einfachsten lasst ihr die aufgestrichenen Sterne über Nacht liegen. Am nächsten Nachmittag sind die Sterne in jedem Fall gut getrocknet und ihr könnt sie weiterverarbeiten indem ihr die Kontrastfarbe auftragt.

Weiter geht es im zweiten Teil Kerzen zu Weihnachten mit Sternen verzieren

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>