Basteln rund ums Jahr

Basteltipps zu allen Fest- und Feiertagen im Jahr

Osterkörbchen in Frühlingsfarben – Recycling basteln

Erstellt von Evelyn am Montag 18. April 2011

Dieses wunderschöne Osterkörbchen in leuchtenden Frühlingsfarben

Osterkörbchen Frühling orange, gelb, grün

Osterkoerbchen in Fruelingsfarben

ist eine Bastelidee, für die ihr auch kurz vor Ostern noch genügend Zeit habt. Unsere heutige Idee  zählt zum sogenannten Recycling basteln. Aus einer übrig gebliebenen Verpackung könnt ihr ganz einfach dieses leuchtende Körbchen herstellen.

Schnell, einfach – mit geringem Materialaufwand – diese Bastelideen sind immer die beliebtesten. Dieses Osterkörbchen können die Kids fast allein und selbständig herstellen und haben damit ein prima Geschenk für die Oma oder die Tante.

Weitere Osterkörbchen aus unserer Ideenschmiede

Viele weitere Osterkörbchen und Anleitungen zum Osterbasteln findet ihr in dieser Übersicht der besten Anleitungen.

Benötigte Materialien

Verpackungskorb von Physalis
Schleifenband oder Satinband
Wellpappe
Heißklebepistole

Anleitung

Nehmt euch ein leeres für Physaliskörbchen und Schleifenband (Auswahl von amazon) in der passenden Breite. Sollte euer Schleifenband ein wenig zu breit sein, schneidet es an einem Ende ein und zieht diesen Streifen durchgehend bis zum anderen Ende ab.

Flechtet das erste Schleifenband immer abwechselnd um die Querstreben des Körbchens. Mit dem zweiten Schleifenband beginnt ihr versetzt. Für das dritte Schleifenband nutzt wieder die gleichen Querstreben wie für das erste.

Enden des Schleifenbandes verkleben

Die Enden der Schleifenbänder klebt ihr von innen mit einem Alleskleber in der Mitte eines Seitenteils fest. Auf diese Klebestelle wird als nächstes der Henkel aufgesetzt. Dann ist von der Nahtstelle nichts mehr zu sehen.

Henkel anfertigen

Der Henkel für dieses Osterkörbchen in Frühlingsfarben wird aus Wellpappe gefertigt. Der Streifen sollte 3-5 cm breit sein. Die Länge könnt ihr natürlich variieren, im gezeigten Beispiel wurde der Streifen aus der gesamten Länge eines DIN A3 Blattes geschnitten. Den Henkel könnt ihr nicht mit Alleskleber am Körbchen befestigen, das hält leider nicht. Mit Heißkleber jedoch erreicht ihr eine sichere Verklebung.

Henkel verzieren

Den Henkel des Osterkörbchen könnt ihr nun nach Lust und Laune verzieren. In unseren Beispielen haben wir schmale Streifen des Schleifenbandes auf die Wellpappe geklebt.

Schleifenblume als Verzierung

Als zusätzliche Verzierung für euer Osterkörbchen könnt ihr alle möglichen Materialien oder auch Zweige nutzen. Wir haben uns als zusätzliche Verzierung eine Schleifenblume gebunden. Diese Blume müsst ihr wieder mit der Heißklebepistole befestigen. In die Mitte der Blume setzt sie noch gekräuseltes dünnes Schleifenband.

Zeitaufwand und Schwierigkeitsgrad

Der Zeitaufwand für ein Osterkörbchen liegt bei ca. 30 Minuten. Dieses Körbchen ist recht einfach zu basteln, das schwierigste ist den Streifen Wellpappe für den Henkel zuzuschneiden. Kinder ab ca. fünf Jahren haben sehr viel Spaß an dieser Bastelarbeit.

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>