Helloweenkatze aus Fimo

Halloween Katze aus Fimo

Ihr wollt eine schaurige Halloween-Katze für eure Helloweenkatze aus FimoParty zu Halloween basteln? Mit unserer heutigen Anleitung wollen wir euch zum mitbasteln einladen. Die schaurige Katze stellt eine perfekte Dekoration für euren Halloweentisch dar.

Benötigte Materialien

  • 25 g Fimo* in schwarz
  • 3 g Fimo in weiß
  • 6 dünne Papierstreifen

Anleitung

  1. formt aus dem Fimo in schwarz die Katze mit Hilfe unserer ausführliche Anleitung,
  2. aus dem weißen Fimo rollt ihr drei kleine Kugeln, die ihr als Augen und Nase aufsetzt,
  3. nach dem Backen der Fimokatzen, klebt ihr Schnurrhaare aus Papier an.

So einfach ensteht eine schaurige Halloweenkatze. Nachfolgend findet die ausführliche Anleitung mit vielen detailgetreuen Bildern.

Anleitung

Knetet ca. 20 g Fimo (schwarz) mit den Händen weich. Drückt das Fimo in die folgende Form:

Halloweenkatze aus Fimo basteln

 

 

 

 

 

 

Arbeitet mit leichtem Druck den Kopf und das Rückenteil aus.

Halloweenkatze aus Fimo basteln

 

 

 

 

 

 

Mit einem Messer setzt ihr den Schnitt zwischen Vorder- und Hinterbein der Katze. Zieht da Vorderbein leicht in Richtung Kopf. Die Kanten werden mit der Fingerspitze leicht geglättet.

Halloweenkatze aus Fimo basteln

 

 

 

 

 

 

 

Setzt dann die Ohren an, indem ihr 2 kleine Kugeln Fimo in eine dreieckige Form bringt und mit dem Kopf verbindet.

Halloweenkatze aus Fimo basteln

 

 

 

 

 

 

 

Rollt aus dem letzten Stück Fimo den Schwanz und setzt ihn ebenfalls an.

Halloweenkatze aus Fimo basteln

 

 

 

 

 

 

 

 

Durch mehrfaches Darüberstreichen verbinden sich die angefügten Teile.

Halloweenkatze aus Fimo basteln

 

 

 

 

 

 

 

 

Weiterer Effekt: die Katze bekommt einen wundervollen Glanz.

Halloweenkatze aus Fimo basteln

 

 

 

 

 

 

 

 

So einfach entsteht eine schaurige Halloweenkatze aus Fimo.

Augen und Nase

Ich mag die Katze so wie sie ist. Ihr könnt aber gern noch Augen, Nase und Schnurrhaare geben. Knetet aus 3 kleinen weißen Fimokugeln Augen und die Nase. Befestigt die Teile mit leichtem Druck auf dem Katzengesicht. Schnurrhaare entstehen durch 6 dünne Papierstreifen, die ihr nach dem Trocknen aufklebt.

Tipp

Soll eure Halloweenkatze bspw. als Blumenstecker dienen, drückt ihr in die noch weiche Rückseite Zahnstocher. Glättet die Rückseite ebenfalls mit den Fingerspitzen.

Katze aus Fimo im Ofen trocknen

Regelmäßig trocknet Fimo bei 110 Grad im Backofen. Lasst die Teile ca. 30 Minuten trocknen, je dünner und kleiner, um so kürzer wird die Trocknungszeit.

Schwierigkeitsgrad und Zeitaufwand

Der Schwierigkeitsgrad liegt im mittleren Bereich. Kinder ab ca. 6 Jahren können diese Halloweendekoration mit ein wenig Hilfe allein basteln.

Die Katze lässt sich in ca. 20 bis 30 Minuten basteln. Die Trocknungszeit beträgt dann noch einmal 30 Minuten

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.