Basteln rund ums Jahr

Basteltipps zu allen Fest- und Feiertagen im Jahr

Osterkerze selbst verzieren

Erstellt von Evelyn am Samstag 27. März 2010

Zu Ostern gehört eine verzierte Osterkerze. Die Kerze sieht auf der festlich gedeckten
Ostertafel einfach phantastisch aus. Ihr könnt diese Osterkerze mit in die Osternacht nehmen und sie segnen lassen. Stellt die Kerze dann in eine größere Laterne und nehmt so das Osterlicht mit nach Hause.

Kinder lieben die Arbeit mit Wachs und die Osterkerze selbst zu dekorieren ist ein besonderes Ereignis. Eine solche Kerze zu verschenken – ihr Kind wird „Stolz wie Oskar“ sein und sich über die Anerkennung richtig freuen.

Benötigte Materialien

Stumpenkerze
Verzierwachs/Wachsplatten (sortiert)

Anleitung

Schneidet euch mit einem Skalpell die Ornamente aus den Wachsplatten aus. Dabei braucht ihr für das Kreuz zwei Rechtecke, wobei der Querbalken die Maße von L: 4cm; B: 1,3 cm und der Längsbalken die Maße von L: 7cm; B 1,3 cm hat.

Das A besteht aus schmalen Streifen von L: 2cm; B: 0,3 cm; der Querstrich L: 1,3 cm: B: 0,3 cm.

Die goldenen Streifen neben dem Kreuz könnt ihr in unterschiedlicher Länge anbringen.

Das Omega am unteren Ende des Kreuzes hat eine Höhe von 2 cm.

Das Symbol:Fisch

Der Fisch ist ein christliches Symbol aus der Zeit der Christenverfolgung. Den Fisch könnt ihr auf der Rückseite der Kerze als Symbol zur Verbundenheit mit Jesus anbringen. 

Der Fisch besteht aus zwei schmalen Streifen L: 5cm; B: 0,4 cm. Drückt die Streifen im Bogen auf die Kerze, so dass sich die Enden kreuzen. Das Auge ist nur ein kleiner ausgeschnittener Punkt.

Anbringen der Einzelteile

Die Wachsplatten lassen sich bei Zimmertemperatur am Besten verarbeiten. Die ausgeschnittenen Einzelteile werden nur leicht auf die Kerze aufgedrückt und haften völlig unproblematisch.

Zeitaufwand und Schwierigkeitsgrad

Der Zeitaufwand liegt bei 30 bis 60 Minuten.

Kinder ab ca. 8 Jahren können die Osterkerze selbst dekorieren. Das Skalpell sollte bei jüngeren Kindern nicht so scharf sein. Alternativ können Kinder auch mit einem vertrauten Küchenmesser arbeiten.

Tipp

Verzierwachs ist ungiftig und eignet sich daher besonders gut für kreative Arbeiten mit Kindern.

Besorgen Sie sich einen ausreichenden Kerzenvorrat. Kinder kommen sofort auf den Geschmack und gehen dann leicht in Serienproduktion.

Ein Kommentar zu “Osterkerze selbst verzieren”

  1. Kerzen Design sagt:

    Ist ein toller Beitrag. Ein kleiner aber nützlicher Tipp möchte ich trotzdem gerne auch noch beifügen:

    Vorallem wenn es um Kinder geht wäre am Schluss der Arbeiten das Versiegeln der getanen Arbeit mit einem entsprechenden Klarlack noch von Vorteil. Erstens halten die Wachsteile besser und es Schützt die Kerze vor äusseren Einflüssen wie Fingerabdruck oder Staub etc.

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>