Basteln rund ums Jahr

Basteltipps zu allen Fest- und Feiertagen im Jahr

Ausmalbild Clown

Erstellt von Evelyn am Samstag 16. Januar 2010

Ein Clown ist super für die Dekoration der nächsten Faschingsparty. Ihr plant einen Kindergeburtstag in der Faschingszeit?- noch besser. Hier könnt ihr den Clown nicht nur als Dekorationsidee nutzen. Auch als Spielidee zum Kindergeburtstag ist das Ausmalbild eine tolle Abwechselung. Die Kinder können selbst gestalterisch und kreativ tätig werden.

Benötigte Materialien

Wasserfarbe
Filzstifte mit breiter und schmaler Spitze
Wachsmalstifte
Druckerpapier Neonfarben Farbmix

Spielidee zum Kindergeburtstag

Spielidee – wer malt den buntesten Clown?

Dafür müsst ihr vorher die entsprechende Anzahl von Bildern ausdrucken und genügend Stifte oder Wasserfarben bereit legen. Ab ca. 5 Jahren sind die Kinder mit Begeisterung dabei. Wenn ihr Glück habt, dürft ihr die ausgemalten Clowns dann als Dekoration aufhängen. Wahrscheinlicher ist aber, dass die Kinder ihre Werke mit nach Hause nehmen wollen. Immerhin soll die Mama die Kunstwerke sehen und bewerten. Gerade kleinere Kinder finden ein Lob von Mama und Papa als besonders wichtig. Wenn ihr ganz viel Glück habt, dürft ihr die nicht so gelungenen Exemplare als Dekoobjekte aufhängen.

Quelle: Das Ausmalbild haben wir bei 1001 Ausmalbilder gefunden.

Idee für größere Kinder

Größere Kinder schneiden das Malbild aus und kleben es auf einen bunten Tonkarton oder eine andere festere Pappe – die Rückseite vom Zeichenblock oder Schreibblock eignet sich in jedem Fall. Bei dünnem Papier wellt sich der Hintergrund nach dem Auftragen des Klebers zu sehr. Das Erscheinungsbild des Kunstwerks könnte darunter leiden.

Dann bastelt ihr einen Rahmen

Nehmt ein weiteres Stück Pappe oder Tonpapier und malt euch ein Viereck in der Mitte auf. Das Viereck muss an den Rändern ca. 3 cm größer sein, als der ausgeschnittene Clown.

Den so entstandenen vorderen Rahmen könnt ihr mit Serviettentechnik oder Glitzerpulver noch ein wenig aufpeppen. Für die Serviettentechnik braucht ihr eine Serviette, bspw. mit bunten Kugeln. Trennt die obere Lage ab und schneidet die einzelnen Kugeln aus. Mit Serviettenkleber klebt ihr die Kugeln dann dicht an dicht auf den vorderen Rahmen. Bestreut den noch feuchten Kleber mit ein wenig Glitzer Puder.

Nach dem Trocknen klebt ihr den vorderen Rahmen auf eurer Kunstwerk und präsentiert es stolz euren Eltern.

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>