Basteln rund ums Jahr

Basteltipps zu allen Fest- und Feiertagen im Jahr

LED Lichterschlauch als Weihnachtsdekoration mit Organza dekorieren

Erstellt von Evelyn am Montag 8. Dezember 2014

Weihnachtsdekoration kann manLED Lichterschlauch mit Organza dekorieren in allen Größen und Formen kaufen. Das ist aber nicht so günstig und passgenau wie selber gebastelt oder genäht.

Unsere heutige Bastelidee zeigt, wie ihr mit wenigen Mitteln und geringem Aufwand eine perfekt passende Weihnachtsdekoration herstellt.

Benötigte Materialien

Arbeitsmaterialien

  • Nähmaschine
  • Nähseide
  • Geschenkband 0,5 mm breit

Kurzanleitung

  1. Stoff in 12 Zentimetern Breite und der passenden Länge zuschneiden
  2. Stoffbahn auf links zusammennähen
  3. Dekoschlauch auf Rechts drehen
  4. LED Lichterkette einfädeln
  5. Enden mit Geschenkband dekorativ befestigen

Fertig ist euer LED Lichterschlauch als Weihnachtsdekoration, effektvoll mit Organza Sternenstoff dekoriert.

In der nachfolgenden, ausführlichen Anleitung könnt ihr die einzelnen Schritte nachlesen und an Hand der vielen Bilder ganz einfach nachbasteln. 

Anleitung

Der Organzastoff mit Sternen hat die Maße 2,00 x 1,50 Meter.

Unsere LED Lichterkette ist 3,00 Meter lang.

Da sich – nach unserer Meinung – der Stoff bauschig um die LED Lichterkette legen soll, nutzen wir die Länge des Stoffes 2x aus. LED Lichterschlauch zuschneiden des Stoffes

Wir schneiden 2 Streifen mit den Maßen

  • Breite = 12 Zentimeter
  • Länge = 200 Zentimeter (die gesamten 2 Meter des Stoffes)

zu. Das Anzeichnen der Breite gelingt bei weißem Stoff ganz einfach mit einem Lineal/Bandmaß und einem Bleistift.

Legt das Lineal/Bandmaß an der unteren Kante an und zeichnet die 12 Zentimeter Breite auf den Stoff auf.

Dann braucht ihr eine wirklich scharfe Schere. Schneidet den/die angezeichneten Stoffstreifen aus.

Zwei Stoffstreifen verbinden

Wenn ihr auch eine 3 Meter lange LED Lichterkette verwendet, müsst ihr im ersten Schritt die beiden Stoffstreifen verbinden. Legt dafür die Enden der Streifen (die 12 Zentimeter Breite) rechts auf rechts aufeinander und näht sie mit der Nähmaschine fest.

Ihr müsst keine Kante, keine Versäuberung o.ä. nähen – einfach eine gerade Naht ca. 0,5 bis 1,0 Zentimeter vom Rand entfernt.Lichterschlauch aus Organza nähen

Die Naht muss nichts halten oder aushalten. Sie soll nur nicht auftragen oder wulstig hervorstechen.


Organza Schlauch nähen

Auch beim Nähen des Schlauches müsst ihr euch über Kanten, Versäuberung o.ä. keine Gedanken machen. Näht den Stoffschlauch einfach zusammen, indem ihr:

  • den Stoff rechts auf rechts legt
  • eine gerade, einfache Naht – herunternäht.
  • haltet dabei einen Abstand von 0,5 bis 1,0 Zentimeter vom Rand ein.

Simpel, einfach ohne Schnick-Schnack. Die Naht muss nicht exakt gerade sein. Sie muss nur halten.

Organzaschlauch drehenLichterschlauch von links auf rechts drehen

Dreht im nächsten Schritt den Schlauch von links auf rechts.

Fädelt den Anfang des Schlauches in den Schlauch ein und zieht ihn bis zum Ende durch.

Fertig.

LED Lichterkette einfädeln

Fädelt dann die LED Lichterkette mit dem Stromkabel voran, in den Organzaschlauch ein.

LED Lichterkette einfädeln

 

 

 

 

 

Enden mit Geschenkband verzieren

Mit einem 0,5 Zentimeter schmalen Geschenkband verziert und sichert ihr die Enden des Schlauchs.

Lichterschlauch dekorieren

 

 

 

 

 

 

 

 

Fertig ist die Dekoarbeit

LED Lichterschlauch dekorieren

 

 

 

 

 

 

 

 

Zeitaufwand und Schwierigkeitsgrad

Für das Zuschneiden der Streifen und das Nähen benötigt ihr ca. 30 Minuten.

Der Schwierigkeitsgrad ist im einfachen Bereich angesiedelt. Selbst Unerfahrene können diesen Schlauch auf der Nähmaschine zusammen nähen. Dann ist der Zeitaufwand aber höher.

Den fertigen LED Lichterschlauch dekorativ anzubringen, kostet mehr Zeit, als die Herstellung ;).

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>