Basteln rund ums Jahr

Basteltipps zu allen Fest- und Feiertagen im Jahr

Glocken als Fensterdekoration verzieren

Erstellt von Evelyn am Dienstag 13. Dezember 2011

Glocken sind ein klassisches, sehr weihnachtliches

Glocken als Fensterdekoration - einfache Dekoration mit Glitzer

Glocken als Fensterdekoration

Dekorationselement.  Mädchen  lieben bunte Farben und viel Glitzer, was sich in den Glocken widerspiegelt.

Das Gestalten der Weihnachtsglocken ist eine wunderbare Bastelidee für einen kalten und verschneiten Nachmittag im Advent.

Mit einem schönen Schleifenband versehen, werden diese Glocken zu einer bezaubernden Fensterdekoration.

Benötigte Materialien

Glocken aus Styropor
Acrylfarbe
Glitzer
Glitzerkleber

Anleitung

Die Styroporglocken haben sehr große Poren, so dass ein einfacher Farbauftrag mit Acrylfarbe nicht ausreicht (wir haben das probiert, es sah eher scheußlich aus).

Die Lösung

Gebt eine Schicht Pappmaché um die Glocke, so wird die Oberfläche schön glatt und lässt sich dadurch wunderbar einfach bemalen.

Pappmaché ganz einfach herstellen:

Reißt Zeitungspapier in kleine Stücke. Rührt euch eine kleine Portion Tapetenkleister an und bestreicht die Glocke zuerst von Innen satt mit Kleber. Klebt die Zeitungspapierstücke schön überlappend im Inneren fest und bestreicht alles noch einmal mit Kleber. Eine zweite Papierschicht festigt das Pappmachee. Mit der Außenseite der Glocke verfahrt ihr ganz genau so. Das Pappmaché muss mindestens 5 Stunden trocknen.

Weitere kostenlose Bastelideen findet ihr auf der Seite: Unsere besten Bastelanleitungen – mit vielen Bildern

Auftragen der Farbe

Bemalt die Glocke dann mit einer Farbe eurer Wahl. Am effektivsten ist es, erst das Innere und dann erst das Äußere der Glocke zu bemalen. Die Acrylfarbe muss ca. 2 Stunden trocknen.

Dekorieren mit Glitzer

Eine echte Weihnachtsglocke muss unbedingt glitzern. Den Glitzereffekt stellt ihr wie folgt her:

Druckt euch die Vorlage aus:

KOSTENLOSER DOWNLOAD  Motivvorlage Stern  (PDF, 14 KB).

Legt diesen Stern dann auf die Glocke und zeichnet die Umrisse ab. Das Innere des Sterns füllt ihr vollständig mit Kleber aus. Streut dann das Glitzerpulver auf den noch feuchten Kleber. Den Rand bestreicht ihr anschließend ebenfalls mit dem Kleber und streut das Glitzerpulver auf.

Spartipp

Legt ein weißes Blatt Papier beim Aufstreuen des Glitzers unter. So könnt ihr den Rest schnell und einfach wieder in die Gläser zurückgeben.

Schwierigkeitsgrad und Zeitaufwand

Der Zeitaufwand pro Glocke liegt ohne Trocknungszeit bei unter einer Stunde. Kinder ab 5 Jahren können diese Bastelidee mit ein wenig Hilfe gut ausführen.

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>