Basteln rund ums Jahr

Basteltipps zu allen Fest- und Feiertagen im Jahr

Blumendekoration im Frühling

Erstellt von Evelyn am Dienstag 20. April 2010

Die Natur grünt und blüht, dass es eine wahre Freude ist. Holen wir uns doch ein TischdekorationStück des Frühlings und der Freude ins Haus. Mit einem ansprechend dekorierten Blumenstrauß verschönert ihr euren Tisch mit einer Blumendekoration nach euren Vorlieben und schenkt euch damit selbst eine große Portion Frohsinn.

Dekorationsidee

Tulpenstrauß mit Zweigen

Sammelt beim Spaziergang verschiedene Zweige. Die beste Kombination für die gezeigte Blumendekoration sind:

Zweige, die gerade blühen

Zweige, bei denen der Blattaustrieb bereits begonnen hat

und drei bis fünf Frühblüher (im Beispiel sind es Tulpen)

Anmerkung: in der Vase wachsen Tulpen weiter, daher vertragen sie sich mit anderen Blumen eher schlecht.

Blumendekoration stecken

Schneidet mit einem scharfen Messer die Tulpen und die Zweige für die Größe der verwendeten Vase zurecht. Steckt als erstes die Tulpen ein wenig über Kreuz in die Vase. Die losen Tulpenblätter könnt ihr dann gleichmäßig um die Tulpen herum verteilen, so dass ein gefälliges Gesamtbild entsteht.

Als letztes steckt ihr die blühenden und grünenden Zweige immer ein wenig schräg zwischen die Tulpen. Füllt die Vase im Anschluss gut viertel voll mit Wasser.

Pflege der Blumendekoration

Ein Tulpenstrauß hält ca. 7 bis 10 Tage. Mit den folgenden Pflegetipps könnt ihr euch ebenfalls bis zu 10 Tage an eurer Blumendekoration erfreuen.

Frische der Blumen

Beim Einkauf solltet ihr darauf achten, dass die Stiele der Tulpen quietschen. Könnt ihr nur ein leises Geräusch vernehmen, sind die Tulpen nicht mehr frisch.

Die Blütenfarbe muss bereits erkennbar sein. Ist die Blütenfarbe noch nicht erkennbar, sind die Tulpen noch unreif. Die meisten unreifen Blüten gehen später in der Vase nicht auf (auch das Allzweckmittel Zucker im Gießwasser, hilft hier oft nicht).

Nachts kühl stellen

Den Tulpen bekommt die Nacht auf dem Balkon wesentlich besser als im Wohnzimmer. Stellt eure Blumendekoration daher nachts entweder auf den Balkon oder in ein kühleres Zimmer.

Wasser regelmäßig wechseln

Tulpenwasser wird schnell trüb. Tulpen lieben aber frisches Wasser – regelmäßiger Wasserwechsel verlängert die Blühzeit. Des weiteren brauchen Tulpen viel Wasser (oft wird etwas anderes behauptet – was unserer Meinung nach nicht stimmt). Das bedeutet je kleiner die gewählte Vase ist, um so öfter müsst ihr Wasser nachgießen.

Stiele nachschneiden

Beim Stecken habt ihr die Tulpenstiele bereits einmal frisch angeschnitten. Nach ca. 5 Tagen könnt ihr die Stiele ein weiteres Mal um etwa einen Zentimeter kürzen. Nehmt dafür wieder ein scharfes Messer, mit einer Schere werden die Stiele gequetscht.
Blumensträuße an weit entfernt wohnende Verwandte werden mit www.blume2000.de verschickt.

Extratipp

Tulpensträuße ergeben in kleinen runden Vasen ein wunderschönes Bild. Sollen die Tulpen allerdings aufrecht stehen, müsst ihr eine schmale und hohe Vase verwenden.

Passende Vasen

Wunderschöne Vasen in Frühlings- oder Sommerfarben findet ihr bspw. bei endlichzuhause.de in der Kategorie Vasen und Schalen . Das passende Hörbuch zum genussvollen Entspannen muss natürlich ein Bestseller der letzten 7 Tage sein. So macht der Frühling Spass.

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>