Bastelideen zu Weihnachten

Hier findest du tolle Ideen zum Nachbasteln rund um Weihnachten.

Magisches Auge mit Glitzersteinen verziert

Magisches Auge mit Glitzersteinen verziert

Das Magische Auge wird auf Holzstöckchen gewebt. Wenn ihr zwei Augen Magische-Auge-gelb-gruen-1
miteinander verbindest (das große ist auf Schaschlikspießen und das kleine
auf Zahnstochern gewebt), erreicht ihr ganz neue Effekte.
Die Glitzersteine geben dem Magischen Auge den funkelnden Glanz. Zu Demonstrationszwecken haben wir die Spitzen nicht verkleidet. Im Normalfall werden die Enden der Holzstöckchen mit Perlen versehen.

Anleitung

Die Web-Anleitung mit allen Tipps und Tricks ist im Beitrag Das magische Auge beschrieben.

Glitzersteine

Beim Aufkleben der Glitzersteine müsst ihr auf den richtigen Abstand achten. Am leichtesten funktioniert das, wenn ihr zwei-drei Web-Fäden verfolgt und auf allen vier Seiten genau auf diesen Fäden den Glitzerstein aufklebt.

Verbinden der beiden magischen Augen

Vor dem Anbringen der Kordel wird das kleinere magische Auge am Endpunkt des größeren angeknotet. Mit der Befestigung der Kordel verschwinden die darunter liegenden Knoten. Magische-Auge-gelb-gruen

Perlen anbringen

Streicht die Spitzen der Holzstöcken mit Uhu Kleber ein, der Holz und Plastik verklebt. Setzt dann die Perle auf die Spitze auf. Im Normalfall passt die Spitze nicht durch das gegenüberliegende Loch. Damit habt ihr einen sauberen Abschluss und die Webfäden können nicht mehr herunter rutschen. Die Verletzungsgefahr ist mit den Perlen ebenfalls gebannt. Die Perlen gibt es bestimmt in den gleichen Farben der Glitzersteine. Wenn ihr ausgefallene Steine verwendet habt, kann die Perle immer noch in schwarzer oder dunkelbrauner Farbe gewählt werden.

Weihnachtsgeschenke die Freude machen

Das Hörbuch wird diese Weihnachten das Geschenk unterm Tannenbaum sein. Ein empfehlenswerter Player ist der SanDisk, ein tragbarer MP3-/Video-Player mit Radio kombiniert mit einem Bestseller der letzten 7 Tage*. Damit hast du für jung oder alt ein super attraktives Geschenk.

Hier findet ihr die Übersicht unserer besten Anleitungen zu Weihnachten.


Posted by Evelyn in Bastelideen zu Weihnachten, 0 comments
Weihnachtsstern aus Transparentpapier

Weihnachtsstern aus Transparentpapier

Diesen Weihnachtsstern aus Transparentpapier könnt ihr in den verschiedenstenWeihnachtsstern_Transparentpapier_1
Farben basteln. Ihr könnt auch wie ihr im Beispiel seht die Farben mischen.
Wichtig beim Basteln des Weihnachtssterns ist das exakte Knicken der
einzelnen Sternzacken.

Benötigte Materialien

16-17 Rechtecke aus Transparentpapier ca. 17 x 6 cm
(wenn ihr weihnachtliche Motive auf dem Stern haben wollt empfehlen wir Transparentpapier-Block DIN A6* vor dem Falten müsst ihr dann jedes Blatt längs halbieren)

Klebe-Roller* genial einfach – einfach genial (mit Kleber funktioniert das Basteln nicht halb so gut.

Anleitung

Jetzt geht es ans Falten. Zuerst wird das Rechteck längs in der Mitte gefaltet. Die Ecken werden jeweils nach Innen an die Mittellinie geknickt (Bild 1). Als nächstes werden die bereits geknickten Ecken noch einmal zur Mittellinie hin gefaltet (Bild 1). Zum Abschluss werden die beiden Längsseiten ebenfalls an die Mittellinie geknickt (Bild 2). Damit ist der erste Sternenzacken fertig. Diese Prozedur müsst ihr mit den anderen 16 Rechtecken wiederholen.

Bild 1

Weihnachtsstern_Transparentpapier_3

Bild 2

Weihnachtsstern_Transparentpapier_2

Bild 3

Weihnachtsstern_Transparentpapier_6

Zusammenkleben

Für eine bessere Haltbarkeit füge ich direkt am Mittelpunkt der Zacken einen Klebepunkt (Bild 3)  hinzu. Das muss zwar nicht sein, erleichtert aber das spätere Aufhängen. Der Klebe- Miniroller von Pritt hat sich bewährt, weil die Klebefläche nur 5 mm breit ist. Natürlich funktioniert auch jeder andere Kleber.Weihnachtsstern_Transparentpapier_5

Nehmt euch den ersten Zacken und streicht die rechte untere Ecke (Bild 3) bis zur Mittellinie mit Kleber ein. Passend darauf wird nun die nächste Zacke geklebt. Hier streicht ihr wieder die untere rechte Ecke ein und klebt die dritte Zacke auf. Das Ganze wiederholt ihr, bis ein vollständiger Kreis gebildet ist. Je nachdem, wie weit die Zacken auseinander stehen braucht ihr für einen vollständigen Kreis 16 oder 17 Zacken.

Aufhängen

Nach kurzer Trocknungszeit locht ihr mit einer Lochzange eine Zacke ca. 2,5 cm von der Spitze entfernt. Ihr könnt den Stern mit Angelschnur oder einem schönen Band aufhängen.

Schwierigkeitsgrad

Für Kinder ab 7 Jahren geeignet

ZeitaufwandWeihnachtsstern_Transparentpapier_4

Je nach Erfahrung mindestens eine Stunde

Weihnachtsgeschenke die Freude machen

Das Hörbuch wird diese Weihnachten das Geschenk unterm Tannenbaum sein. Ein empfehlenswerter Player ist der SanDisk, ein tragbarer MP3-/Video-Player mit Radio kombiniert mit einem Bestseller der letzten 7 Tage*. Damit hast du für jung oder alt ein super attraktives Geschenk.

Hier findet ihr die Übersicht unserer besten Anleitungen zu Weihnachten.

Drachenstern

Noch einfacher ist der Drachenstern – die Anleitung findet ihr im Artikel:

Drachenstern basteln einfache Bastelidee für Kinder zu Weihnachten

Diesen Drachenstern könnt ihr natürlich auch mit Transparentpapier basteln.

Transparentpapier ergibt einen leuchtenden Stern.

Posted by Evelyn in Bastelideen zu Weihnachten, 1 comment
Das magische Auge

Das magische Auge

Das magische Auge ist zur Weihnachtszeit ein zauberhafter Hingucker. Magische-Auge-gelb-blau
Das Auge kann je nach Größe als Schmuck am Adventsstrauß, als Wand- oder Fensterdekoration genutzt werden.

Benötigte Materialien

Märchenwolle Mix* in den gewünschten Farben

Holzstöckchen, bspw. Schaschlikspieße oder Zahnstocher aus Holz

Anleitung

Mit Hilfe einer wunderbar einfachen Webtechnik wird das magische Auge gewebt. Legt zwei Schaschlikspieße in der Mitte über kreuz aufeinander. Bindet mit der Innenfarbe, in meinem Beispiel blau, die Spieße aneinander fest, indem ihr den Faden je einmal um jedes Viertel schlingt. Mit einem Doppelknoten wird das entstandene Kreuz gesichert. Führt den Faden nun, wie auf dem Bild zu sehen immer zwei Mal um den unteren Stab. Dreht die Arbeit um einen Viertelkreis nach links und führt den Faden wieder zwei mal um den nächsten Stab.

Magische-Auge-gelb-blau-1

Farben mischen

Wollt ihr die zweite Farbe anknüpfen, könnt ihr die beiden Fäden entweder mit einem Knoten verbinden oder ihr lasst beide Fäden auf der Rückseite heraushängen und vernäht sie am Ende. Wenn Kinder das magische Auge weben, plädiere ich für einen festen Knoten.

Aufhänger

Sichert den letzten Webfaden mit einem Doppelknoten am Holzstock. Ich finde das magische Auge besonders schön, wenn es mit einer gleichfarbigen Kordel aufgehängt wird. Die Kordel befestigt ihr ebenfalls mit einem Knoten am gleichen Holzstock, an dem ihr auch den letzten Webfaden befestigt habt.

Schwierigkeitsgrad

Für Kinder ab 8 Jahre gut geeignet, mit pädagogischem Effekt – das Weben schult die Feinmotorik.

Tipp

Die Spitzen der Schalikspieße solltet ihr vor Beginn der Webarbeit mit einer Zange abknipsen. Das verringert die Verletzungsgefahr erheblich.

Viel Spaß mit dem magischen Auge und gutes Gelingen.

Weihnachtsgeschenke die Freude machen

Das Hörbuch wird diese Weihnachten das Geschenk unterm Tannenbaum sein. Ein empfehlenswerter Player ist der SanDisk, ein tragbarer MP3-/Video-Player mit Radio kombiniert mit einem Bestseller der letzten 7 Tage*. Damit hast du für jung oder alt ein super attraktives Geschenk.

Hier findet ihr die Übersicht unserer besten Anleitungen zu Weihnachten.


Posted by Evelyn in Bastelideen zu Weihnachten, 0 comments