Basteln rund ums Jahr

Basteltipps zu allen Fest- und Feiertagen im Jahr

Glücksbringer nähen – die weiteren Bastelschritte

Erstellt von Evelyn am 8. Januar 2013

Im ersten Teil zur Erstellung des Glücksbringers haben wir Glücksbringer näheneuch die benötigten Materialien, die Vorlage und den Beginn der Bastelarbeit vorgestellt. Im zweiten Teil geht es um das Ausstopfen des Glücksbringers und die Feinarbeiten.

Nach dem Anbringen der Haare näht ihr dann den restlichen Rand bis auf zwei Zentimeter am unteren Ende zusammen.

Stülpt den Glücksbringer durch die zwei Zentimeter- Lücke auf rechts um.

Die Füllung des Glücksbringers

Für die Füllung des Glücksbringers nutzt ihr Bastelwatte oder noch besser – die Füllung von Kopf- oder Sofakissen. Diese Füllung ist wesentlich weicher und lässt sich voluminöser stopfen. Der Glücksbringer ist dann viel griffiger. Aber auch mit Bastelwatte ist der Glücksbringer schön ausgestopft.

Sobald der Körper ausgestopft ist, näht ihr die restlichen zwei Zentimeter zu.

Arme und Beine flechten

Ob euer Glücksbringer Arme und Beine haben soll, müsst ihr selber entscheiden. Die meisten Kids mögen die Glücksbringer lieber mit Armen und Beinen. Dünnere Arme und Beine flechtet ihr Weiterlesen »

Abgelegt unter Geschenkideen für jeden Anlass | Keine Kommentare »

Glücksbringer aus Stoffresten nähen

Erstellt von Evelyn am 30. Dezember 2012

Ein kleiner, individueller Glücksbringer. Welches Kind Glücksbringer aus Stoffresten einfach und genial
wünscht sich das nicht? Eben, ein Glücksbringer ganz für sich allein, den niemand anderer hat – ist das Größte für Kinder.

Diesen Wunsch eurer Kinder könnt ihr mit unserer heutigen Bastelidee ganz leicht erfüllen. Und das Beste, ihr wählt den Stoff,  die Farben, die Dekoration ganz nach den Vorlieben eurer Kinder aus. So entsteht der perfekte Glücksbringer.

Glücksbringer helfen!

Wobei bzw. vor welchen Ängsten können Glücksbringer helfen? Bei Angst vor der nächsten Arbeit, vor dem mündlichen Vortrag vor der ganzen Klasse oder auch bei Ängsten in der Nacht – vor Monstern im Schrank oder Ungeheuern unter dem Bett.

Benötigte Materialien

  • Stoffreste
  • Knöpfe oder Perlen
  • Bastelwatte
  • Anleitung (kostenloser Download)

Kurzanleitung

  1. Druckt euch die Vorlage aus
  2. übertragt das Motiv auf den Stoff
  3. Schneidet das Motiv aus
  4. Näht auf dem Vorderteil Augen an
  5. Stickt einen Mund
  6. verbindet das Vorderteil und das Rückenteil
  7. Fügt die Bastelwatte ein

Fertig ist euer Glücksbringer

Die ausführliche Anleitung mit vielen Bildern findet ihr in der nachfolgenden ausführlichen Anleitung. Weiterlesen »

Abgelegt unter Geschenkideen für jeden Anlass | Keine Kommentare »

Duftendes Muttertags Geschenk

Erstellt von Evelyn am 10. März 2011

Mit welcher Kleinigkeit, mit welcher Idee kann man seiner Mutter zum Muttertag eine Freude machen?

Frühstück ans Bett

Der Klassiker ist Frühstück ans Bett bringen, so richtig schön mit frisch gepresstem Orangensaft, aromatischem Kaffe, duftenden Brötchen, Marmelade und einem weichen Ei. Trotz Krümeln und Marmeladenresten im Bett freut sich die Mama und die kleinen Racker sind stolz auf ihr Werk.

Duftendes Geschenk – handgemachte Seife

Größere Kinder wollen sich mit so etwas einfachem wie Frühstück ans Bett bringen, nicht mehr zufrieden geben. Sie wollen ihrer Mutter ein besonderes Geschenk selber kreieren. Unser heutiger Vorschlag zielt genau in diese Richtung –  eine handgemachte Seife im Lieblingsduft der Mutter. Die kleinen Seifenteile sind nicht nur hübsch anzusehen sondern auch praktisch in der täglichen Verwendung. Weiterlesen »

Abgelegt unter Muttertag | 2 Kommentare »