Basteln rund ums Jahr

Basteltipps zu allen Fest- und Feiertagen im Jahr

Archiv für die 'Liedtexte' Kategorie

Hier findet ihr viele bekannte Liedtexte rund um die verschiedenen Feiertage des Jahres.

St. Martin Lied in Mundart und auf Deutsch – ein ungewöhnlicher Text

Erstellt von Evelyn am 25. Oktober 2011

St. Martin Lieder gibt es viele. Das folgende Lied wird im Eichsfeld

Laterne mit Sternen

Laterne mit Sternen

am St. Martin Abend von den Kindern gesungen. Ich habe versucht, dieses Lied in der eichfelderischen Mundart und auf Deutsch aufzuschreiben. Wie gut mir das gelungen ist? Kommentare und Korrekturen nehme ich gerne an und auf ;).

Eine Übersetzung des St. Martins Lied in ein verständliches Deutsch habe ich angefügt. Denn, für geschriebenes oder gesprochenes Platt bin ich kein Experte. Die Mundart soll erhalten bleiben, das ist ein kleiner Beitrag dazu.

St. Martin Lied im Eichsfeld auf Mundart

Hidde Obend is Märten Obend
Märten Obend is hidde Obend.
Märten war ein gooder Mann,
der uns was gegae kann,
Äppel oder Birn,
Runkschen oder Möhrn,
gat uns was, gat uns was.

Wenn die Hausbewohner darauf nicht reagieren, kommt die zweite Strophe: Weiterlesen »

Abgelegt unter Lieder zu St. Martin | Keine Kommentare »

Alle Kinder lernen lesen – das Lied zur Einschulung

Erstellt von Evelyn am 1. August 2010

Einschulung Dekoration

Zuckertüte ABC

Das Lieblingslied aller ABC-Schützen ist „Alle Kinder lernen lesen“, die Kids sind
absolut begeistert von diesem Song.

Text: ©Wilhelm Topsch | Melodie: Glory, Halleluja überliefert

Alle Kinder lernen lesen

Refrain

Alle Kinder lernen lesen
Indianer und Chinesen,
selbst am Nordpol lesen alle Eskimos,
hallo Kinder jetzt geht’s los.

1. Strophe

A, sagt der Affe, wenn er in den Apfel beißt.
E, sagt der Elefant der Erdbeeren verspeist.
I, sagt der Igel, wenn er in den Spiegel sieht.
Und wir singen unser Lied.

Refrain
Alle Kinder lernen lesen
Indianer und Chinesen,
selbst am Nordpol lesen alle Eskimos,  Weiterlesen »

Abgelegt unter Liedtexte | Keine Kommentare »

Osterhasenlied für die ganz Kleinen

Erstellt von Evelyn am 30. März 2010

An diesem Lied haben die ganz Kleinen viel Spaß. Die einzelnen Bewegungen und die Abläufe prägen sich schon Einjährigen schnell ein und sie machen mit Begeisterung mit.

Die Osterhasen Familie

Melodie: Spannenlanger Hansel, nudeldicke Dirn (zum reinhören)

Erst kommt der Osterhasenpapa, (der Daumen wird gezeigt und gewackelt)
dann kommt die Osterhasenmama, (der Zeigefinger wird gezeigt und gewackelt)
und hinten drein, ganz klitzeklein, (Mittelfinger, Ringfinger und kleiner Finger werden gezeigt und gewackelt)
die Osterhasenkinderlein.

Sie haben braune Röckchen an (mit den Händen wird vor dem Körper ein Röckchen gezeigt)
und weiße Stummelschwänzchen dran (mit einer Hand wird auf der Kehrseite ein Stummelschwänzchen simuliert)
und machen ihren Ostergang. (mit zwei Fingern der einen Hand, wird über die andere oder die Hand des Kindes gelaufen)
Da draußen auf dem Feld entlang.
(Volksgut)

Das Lied wird den Kleinkindern immer wieder vorgesungen und die Bewegungen vorgeführt. Nach wirklich sehr kurzer Zeit machen die kleinen Racker mit und versuchen sogar, mitzusingen. Dieses Lied ist für 1 bis 3-jährige einfach allerliebst.

Das Lied kann auch für Marienkäfer abgewandelt werden.

Erst kommt der Marienkäfer-Papa,
dann kommt die Marienkäfer-Mama
und hinten drein,
ganz klitzeklein,
die Marienkäfer-Kinderlein.

Sie haben rote Röckchen an,
mit kleinen schwarzen Pünktchen dran.
So machen sie den Sonntagsgang,
auf unsrer Gartenbank entlang.

Die Bewegungen könnt ihr analog zu den Hasenbewegungen ausführen.

Abgelegt unter Osterlieder | Keine Kommentare »