Basteln rund ums Jahr

Basteltipps zu allen Fest- und Feiertagen im Jahr

Doppelter Stern ganz einfach aus Frühstückstüten basteln

Erstellt von Evelyn am Samstag 19. Dezember 2015

Warten auf Christkind – unsereDoppelter Stern aus Frühstückstüten heutige Bastelidee verkürzt den Kindern die Wartezeit. Mit sehr günstigen Mitteln ensteht heute ein wunderschöner Weihnachtsstern. Und, die Kids sind sinnvoll beschäftigt.

Der Stern lässt sich wundervoll als Dekoration oder auch als Geschenk für die Oma einsetzen.

Benötigte Materialien

  • Frühstückstüten aus Papier  (Butterbrottüten)
  • Alleskleber oder doppelseitiges Klebeband
  • Schere

Kurzanleitung

  1. 7 Tüten spitz zuschneiden
  2. Alle Papierspitzen miteinander verkleben
  3. Aufhängung anbringen

Fertig ist ein wundervoll anzuschauender Weihnachtsstern. Die ausführliche Anleitung mit vielen Bildern, Tipps und Tricks könnt ihr im nachfolgenden Artikel nachlesen.

Anleitung

Sucht euch 7 etwa gleichgroße Papiertüten aus der Packung heraus (die Tütenbreite weicht innerhalb der Packung um ein bis zwei Millimeter ab). Der Stern sieht einfach schöner aus, wenn die Tütenbreite annähernd gleich ist.

Im ersten Schritt schneidet ihr die oberen, offenen Seiten der Tüte auf die gleich Länge – in unserem Beispiel sind das gute 17 Zentimeter. Die Länge der Tüten ist nicht entscheidend, wichtig ist nur, dass alle 7 Papiertüten die gleiche Länge aufweisen.

Doppelter Stern aus Frühstückstüten bastelnDoppelter Stern aus Frühstückstüten basteln

 

 

 

 

 

 

Messt 10 Zentimeter vom Boden her ab und markiert euch links und rechts diesen Punkt. Markiert euch ebenfalls am oberen Ende die Mitte der Papiertüte.

Doppelter Stern aus Frühstückstüten basteln

Doppelter Stern aus Frühstückstüten basteln

Verbindet die Markierungen zu einer Spitze und schneidet diese Spitze dann aus.

Doppelter Stern aus Frühstückstüten bastelnDoppelter Stern aus Frühstückstüten basteln

 

 

 

 

 

 

 

 

Sterne stanzen

Als kleinen Hingucker könnt ihr Sterne in die Papiertüten stanzen. Der Weihnachtsstern sieht auch ohne die Sterne wunderschön aus. Ihr habt die Wahl.
Doppelter Stern aus Frühstückstüten basteln

 

 

 

 

 

 

 

 

Sternspitzen miteinander verkleben

Bringt an der Längsachse aller 7 Spitzen einen schmalen Streifen doppelseitiges Klebeband an. Wir haben 3mm breites Klebeband genutzt.

Alternativ tragt ihr einen schmalen Strich Alleskeber auf.

Nachdem ihr die Schutzfolie vom Klebband entfernt habt, klebt ihr am Boden ein weiteres, breiteres doppelseitiges Klebeband auf.

Alternativ könnt ihr wieder mit Alleskleber arbeiten.

Doppelter Stern aus Frühstückstüten basteln

Doppelter Stern aus Frühstückstüten basteln

 

 

 

 

 

 

Entfernt nun auch die Schutzfolie des breiteren Klebebandes und verklebt alle Spitzen miteinander durch einfaches aufeinander legen.

Der letzte Schritt ist das Verkleben der Spitze 7 mit der Spitze 1. Fasst dazu in die Tüte hinein und drückt so die Verbindung fest.

Aufhängung anbringen

An der Verklebung zweier Sternspitzen bringt ihr die Aufhängung an. Ganz einfach mit einem Locher oder einer Lochzange ein Lochzange ein Loch stanzen und ein Band in der Farbe eurer Wahl anbringen.

Doppelter Stern aus Frühstückstüten basteln

 

 

 

 

 

 

Fertig ist euer doppelter Stern aus Frühstückstüten.

So sieht er aus:

Doppelter Stern aus Frühstückstüten bastelnDoppelter Stern aus Frühstückstüten basteln

 

 

 

 

 

 

Schwierigkeitsgrad und Zeitaufwand

Dieser Stern ist für kleine Kinder hervorragend geeignet. Die Kids müssen nur mit einer Schere umgehen können. Mehrere Stanzer zu verwenden, ist für kleine Kinder ebenfalls eine lustige Bastelbeschäftigung. Es muss ja nicht bei dem einen Stern unserer Idee bleiben.

Zeitlich plant ihr ca. 25 Minuten pro Stern ein.

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>