Basteln rund ums Jahr

Basteltipps zu allen Fest- und Feiertagen im Jahr

Glückwunschkarte zur Kommunion – ein Kreuz aus Fadengrafik

Erstellt von Evelyn am Freitag 25. April 2014

Die erste heilige Kommunion ist ein wundervolles Kinderfest. Kreuz aus Fadengrafik Glückwunschkarte zur Kommunion 1

Dem Kommunionkind eine ganz besondere Glückwunschkarte zu schenken, gehört zu diesem wundervollen Fest dazu. Unsere heutige Bastelidee ist ein Kreuz mittels Fadengrafik gestickt. Durch die vielen einzelnen Fäden entsteht ein bezaubernde Optik.

Für diese Glückwunschkarte zur Kommunion benötigt ihr nur ganz wenige Materialien, die in der Regel im Haushalt bereits vorhanden sind. Daher ist diese Karte auch für die letzte Minute sehr gut geeignet.

Benötigte Materialien

  • Tonpapier in weiß (250g)
  • Tonpapier in türkis (mindestens 125g)
  • Motivschere
  • Nadel
  • Metallic Garn
  • Perle
  • kostenlose Vorlage

Kurzanleitung

  1. Stickanleitung ausdrucken
  2. Anleitung übertragen
  3. An Hand der Zahlen das Muster besticken
  4. Perle aufnähen
  5. Das türkise Tonpapier mit dem Kreuz auf die Klappkarte kleben

Schon ist eure Glückwunschkarte zur Kommunion fertig. Die ausführliche Anleitung mit vielen Detailbildern und die kostenlose Stickanleitung findet ihr im nachfolgenden Artikel.

Weitere Glückwunschkarten zur Kommunion findet ihr auf unserer Übersichtseite: Kommunion

Anleitung

Druckt euch zuerst die Stickvorlage mit dem Zählmuster aus.

KOSTENLOSE STICKVORLAGE: Stickvorlage Kreuz in Fadengrafik für Kommunion – Glückwunschkarte (PDF, 110 KB)

Übertragt die Vorlage auf euer farbiges Tonpapier.

Kreuz aus Fadengrafik Glückwunschkarte zur Kommunion

Kreuz aus Fadengrafik Glückwunschkarte zur Kommunion

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tipp

Legt eine dicke Lage Stoff unter das Tonpapier. So lässt sich die Nadel einfach einstechen und ihr ruiniert euch nicht den Tisch.

Beginnt dann mit dem Nachsticken der roten Zahlen.

Kreuz aus Fadengrafik Glückwunschkarte zur Kommunion

  Kreuz aus Fadengrafik Glückwunschkarte zur Kommunion

 

 

 

 

 

 

Verklebt das Ende des Fadens mit einem Stück Tesa. Die Enden mit einem Knoten zu sichern, können wir nicht empfehlen. Die Knoten würden nach dem Aufkleben hervorstehen.

Stickt zunächst alle vier Querseiten nach dem gleichen Muster.

Die Längsseiten des Kreuzes sticken

Die Längsseiten beginnt ihr mit der blauen 1. Arbeitet euch an Hand der Beschriftung durch die Zahlen.

Das Ergebnis sieht dann wie folgt aus.

Kreuz aus Fadengrafik Glückwunschkarte zur Kommunion

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Gegenseite arbeitet ihr analog.

Kreuz aus Fadengrafik Glückwunschkarte zur Kommunion

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jetzt fehlen nur noch die Querverbindungen. Beginnt mit der grünen 1 und arbeitet euch durch die grünen Zahlen. Die Gegenseite wird wieder analog gestickt

Kreuz aus Fadengrafik Glückwunschkarte zur Kommunion

  Kreuz aus Fadengrafik Glückwunschkarte zur Kommunion

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fertig ist das edle Kreuz. In die Mitte könnt ihr noch eine Perle einnähen.

Verschönert die Ränder noch mittels einer Motivschere und klebt das Kreuz auf die Klappkarte aus weißem Tonpapier.

Zeitaufwand und Schwierigkeitsgrad

Der Zeitaufwand liegt unter 30 Minuten. Die Stickarbeit zählt für erfahrene Bastler zu den einfachen Bastelarbeiten. Wenn Kinder mitsticken, sollten die verwendeten Fäden nicht zu lang sein. Je länger der Faden, um so schneller bilden sich Knoten.

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>