Basteln rund ums Jahr

Basteltipps zu allen Fest- und Feiertagen im Jahr

Filigrane Bume aus Papier falten

Erstellt von Evelyn am Dienstag 18. Februar 2014

Unsere heutige Bastelidee ist eine kreative
filigrane Bume falten

Beschäftigung für einen verregneten Herbstnachmittag oder einen verschneiten Wintertag.

Mit dieser Blüte entsteht ein Farbtupfer, der das triste Grau effektvoll ausblendet. Sie lässt sich perfekt als Dekorationsobjekt verwenden. Oder für Kartenfans – diese Papierblüte sieht auf der Vorderseite von Karten einfach nur schön aus.

Benötigte Materialien

Anleitung

  1. Faltet das Papier nach Anleitung
  2. Schneidet das Papier ein
  3. Auffalten
  4. Die mittleren Blütenblätter nach innen falten und festkleben
  5. 2 Blüten aufeinanderkleben
  6. Mit einer Perle dekorieren

So einfach und schnell entsteht dieser bunte Farbtupfer.

Die ausführliche Anleitung mit vielen Bildern findet ihr im nachfolgenden Text. 

Anleitung

Faltet zuerst das Papier quer von Spitze zur Spitze. Als nächstes faltet ihr die untere Spitze nach oben, dann die linke Spitze auf die rechte.

filigrane Bume faltenfiligrane Bume faltenfiligrane Bume faltenfiligrane Bume falten

 

 

 

 

 

 

Zeichnet euch dann auf der offenen Fläche die Striche zum Schneiden ein. Schneidet die Striche mit einer scharfen Schere nach.

filigrane Bume falten

filigrane Bume falten

 

 

 

 

 

 

 

 

Filigranarbeit

Faltet nach dem Schneiden eure Blume auf. Zieht die mittleren Blütenblätter zur Mitte der Blume und klebt die Spitze fest.

filigrane Bume falten

filigrane Bume falten

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Blüte fertigt ihr nun noch ein zweites Mal. Klebt die erste Blüte versetzt auf die zweite Blüte auf.

filigrane Bume faltenDekoriert die Mitte der obersten Blüte mit einer glänzenden Perle.

Fertig ist eure filigrane Blume.

Farben mischen

Probiert auch unterschiedliche Farben für die beiden Blüten. Mischt bspw. lila und rosa, gelb und orange, schwarz und weiß oder verschiedene Blautöne.

Zeitaufwand und Schwierigkeitsgrad

Schwierig an dieser Bastelarbeit ist nur das Schneiden des mehrmals gefalteten Papiers. Diese Schnitte können kleinere Kinder noch nicht ausführen. Bei allen anderen Bastelschritten sind bereits 5-jährige mit Begeisterung dabei.

Der Zeitaufwand je Blume liegt bei max. 15 Minuten.

Alles in allem ein wunderbarer Bastelspaß für die ganze Familie. Dekoriert im Anschluss mit euren Blumen die Wohnung – die roten Blüten sind als Weihnachtsstern – Nachbildung sehr gefragt.

Tipp

Klebt die einzelnen Blüten nicht nur versetzt aufeinander, sondern mit der Rückseite gegeneinander. Fädelt diese Blüten dann auf einen transparenten Faden. So entsteht eine genial schöne Fensterdekoration. 

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>