Basteln rund ums Jahr

Basteltipps zu allen Fest- und Feiertagen im Jahr

Weihnachtskerze Sternenstaub

Erstellt von Evelyn am Samstag 2. November 2013

Diese traumhaft schöne Kerze zeichnet sich durch ein Weihnachtskerze Sternenstaub in GoldMotiv aus Sternenstaub aus. Das Sternenstaubmotiv lässt sich sehr einfach nachbasteln, selbst Kindergartenkinder können dieses Sterne mit nur sehr wenig Unterstützung allein basteln.

Benötigte Materialien

  • Stumpenkerzen
  • Candle Liner
  • Folie
  • Motiv für Candle Line

Kurzanleitung

  1. Klebt das Motiv auf eine Folie
  2. Füllt das Motiv mit Candle Liner aus
  3. Lasst das Motiv trocknen
  4. bestreicht die Motive großflächig mit Candle Liner in einer Glitzerfarbe
  5. schneidet das fertige Motiv aus
  6. Bringt euer Motiv auf der Kerze an

So einfach entsteht eine Kerze mit Sternenstaub – die ausführliche Anleitung könnt ihr im weiteren Artikel inkl. Tipps und Tricks nachlesen. Viel Spaß beim Nachbasteln und eine besinnliche Vor-Weihnachtszeit.

Anleitung

Für Kerzenverzierungen mit Candle Liner stehen euch zwei Varianten zur Verfügung:

  1. Gestaltung Freihand
    Wenn ihr künstlerisches Geschick habt, malt ihr die Sterne Freihand auf.
    In diesem Fall nutzt ihr einzelne Candle Linertuben in den Farben eurer Wahl.
  2. Gestaltung mittels Motivbogen
    Ihr greift lieber auf fertige Motive zurück? Dann ist Candle Liner mit Motivbogen für Weihnachten das „Richtige“ für euch.

Für unser Motiv Sternenstaub haben wir den Motivbogen genutzt.

1. Sterne auftragen

Nehmt euch eine Prospekthülle zur Hand.

Auf einem weißen DIN-A 4 Blatt zeichnet ihr euch einen Streifen von 8 Zentimetern Breite auf der gesamte Länge auf. Legt das Blatt in die Prospekthülle. In dem gezeichneten Streifen bewegt sich die gesamte Bastelarbeit.

Kerze Weihnachten mit Candle Liner basteln

Zunächst zieht ihr den großen Stern vom Motivbogen ab und platziert ihn an einem Ende aber innerhalb des Streifens auf der Prospekthülle. Füllt den Stern mit goldenem Candle Liner aus. Streicht die Farbe mit dem Spatel glatt. Zieht die Sternvorlage ab und klebt sie in einem Abstand von ca. 2 Zentimetern wieder auf die Prospekthülle. Auch dieser Stern wird wieder mit Gold aufgefüllt. Je nachdem, wie dicht ihr die Sterne setzt, passen 4 bis 6 Sterne auf die Länge der Prospekthülle.

Lasst die Sterne trocknen. Wir haben die Sterne bis zum nächsten Tag trocknen lassen und dann mit dem Hintergrund weitergearbeitet.

2. Hintergrund Sternenstaub

Der Hintergrund wird mit Hilfe von Glitzer-Candle-Liner gefertigt. Tragt auf die fertigen Sterne den Glitzer Candle Kerze Weihnachten Candle Liner Streifen ausschneidenLiner auf. Der zuvor aufgezeichnete Streifen gibt die Maße vor. Verstreicht den Candle Liner mit dem Spatel ganz dünn. Lasst die Farbe ca. 0,5 über dem gezeichneten Rand auslaufen. Zur Verdeutlichung haben wir das Bild mit roten Sternen und gleichmäßigem Gold als Hintergrund gewählt.

Tipp

Es dürfen keine Löcher im Hintergrund entstehen. Der fertige Streifen lässt sich dann nicht in einem Stück abziehen. Sollte euch nach dem ersten Auftragen noch eine Lücke auffallen, tragt einfach noch mal ein wenig Farbe auf.

Auch dieser Farbauftrag muss wieder gut trocknen.

3. Sternenstaub – Streifen auf die Kerze bringen

Schneidet den Streifen noch auf der Prospekthülle zu. Wieder ist der aufgezeichnete Streifen die Maßgabe. Die Länge des Streifens ist von dem Umfang eurer Kerze abhängig. Schneidet die Länge so zu, dass sich entweder eine Lücke oder zwei Teile eines Sterns am Ende treffen.

Wärmt die Kerze mit der Hand oder einem Fön an. Legt den Streifen um die Kerze und drückt ihn an. Das Motiv klebt allein auf Grund der Wärme.

So einfach bastelt ihr diese traumhafte Weihnachtskerze Sternenstaub.

Zeitaufwand und Schwierigkeitsgrad

Der Zeitaufwand pro Kerze liegt (ohne Trocknungszeiten) bei 20 bis 30 Minuten.



Bis auf das Ausschneiden des Streifens, gelingt bereits Kindergartenkindern diese Bastelarbeit mit viel Spaß und Kreativität.

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>