Basteln rund ums Jahr

Basteltipps zu allen Fest- und Feiertagen im Jahr

Tablet basteln mit Deko-Blattmetall und Folie

Erstellt von Evelyn am Mittwoch 2. Oktober 2013

Nach dem ersten Teil dieser kleinen Serie habt ihr die Tablet PC basteln
Rückseite, die Vorderseite und den Ständer für das Tablet ausgeschnitten und bemalt. Wenn eure Rückseite ein Logo erhalten soll, malt dieses mit einem weißen Edding auf die schwarze Acrylfarbe (bspw. den berühmten Apfel oder den Schriftzug Nexus).

Hintergrundbild aufkleben

Euer gewähltes Hintergrundbild klebt ihr im nächsten Schritt auf die vordere Seite der Rückseite ;).

Tipp

Streicht nicht den gesamten Ausdruck mit Kleber ein, sondern nur den Rand des Bildes. So wellt sich das Foto nicht.

Vorder- und Rückseite verbinden

Ein cooles Tablet hat immer einen Metallrahmen – die Aussage lassen wir jetzt einfach mal unkommentiert so stehen. Für unsere Bastelarbeit ist ein Metallrahmen in jedem Fall von Vorteil, da so ein Hingucker eingebaut wird.

Verbindet die Vorder- und Rückseite mit schmalem Malerkrepp. Da wir nur einen ganz schmalen Metallrahmen erreichen wollen, dürfen max. 0,5 Zentimeter Krepp auf dem schwarzen Rand der Vorderseite und der Rückseite erscheinen. Ist eurer Krepp zu breit, schneidet ihn entsprechend vorab zu.

Blattmetall auftragen

Für die Dekometallarbeit benötigt ihr folgende Materialien:

Streicht den den Krepppapierrand dünn mit der Anlegemilch ein. Die Anlegemilch muss kurz abtrocknen. Als nächstes legt ihr eine Blattmetallflocke auf den eingepinselten Bereich und streicht die Flocke mit einem weichen Pinsel fest.

Tipp 1

Nehmt euch immer nur maximal zehn Zentimeter auf einmal vor. Die Anlegemilch trocknet sonst zu schnell aus.

Sobald ihr das gesamte Tablet mit Blattmetall verziert habt, lasst es ca. 1 – 2 Stunden trocknen. Mit einem dicken weichen Pinsel „poliert“ ihr den entstandenen Metallrahmen, bis er glänzt. Dabei fallen noch lose Ecken und Krümel der Flocken ab, die ihr eventuell weiterverwenden könnt.

Ihr arbeitet gern mit Metall? Dann eine kleine Empfehlung der Redaktion – Magnete und Metalle passen einfach perfekt zusammen. Hier findet ihr zum Basteln mit Hilfe von Neodym Magneten eine riesige Auswahl an Magneten.

Tipp 2

Die Blattmetallarbeit ist euch zu aufwändig? Es geht auch einfacher. Nehmt einen Lackstift in Silber und „bemalt“ damit den Krepppapierrand. Das sieht ähnlich gut aus, kostet aber wesentlich weniger Zeit.

Folie mit Apps

Tablet PC bastelnDas Tablet ist nun fast fertig. Im Prinzip fehlt nur noch der „Bildschirm“. Den fertigen wir ganz einfach aus einer Prospekthülle (die offenen Hüllen sind fester und klarer und damit besser geeignet) an. Schneidet die Prospekthülle so zu, dass sie rundherum ca. einen Zentimeter des Rahmens bedeckt.

Schneidet euch aus der Fernsehzeitschrift, der Tageszeitung o.ä. Bilder von Apps aus (Facebook, Twitter, Google Plus und Wetter findet ihr fast in jeder Zeitschrift). Falls ihr dort nicht auf die passenden Bilder trefft, hilft die Google Bildersuche – da werdet ihr auf jeden Fall fündig. Klebt die Bilder auf die Folie und die Folie im Anschluss auf die Vorderseite des Tablets.

Tipp

Wir haben die gefundenen Apps auf einem Streifen zusammengeklebt und kopiert. Den kopierten Streifen dann ausschneiden und aufkleben. Die Methode ist wesentlich einfacher, als alle kleinen Bilder in einer Reihe auf die Folie zu kleben ;).

Stellt den Ständer in einem guten Winkel hinter das Tablet und befestigt ihn mit Tesa.

Fertig ist euer selbst gebasteltes Tablet.

Schwierigkeitsgrad und Zeitaufwand

Der Schwierigkeitsgrad ist im mittleren Bereich anzusiedeln, da einige genaue Arbeitsschritte notwendig sind. Bei verschiedenen Arbeitsschritten können auch kleinere Kinder mit helfen. Bspw. beim Bemalen der Vorder- und Rückseite.

Der Zeitaufwand liegt bei ca. 2 Stunden.

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>