Basteln rund ums Jahr

Basteltipps zu allen Fest- und Feiertagen im Jahr

Osterdekoration Osterei mit Schmetterling

Erstellt von Evelyn am Mittwoch 6. März 2013

Eine Bastelidee die sich sowohl als Geschenk als   Ostereiumrandung Schmetterling
auch als Dekoration zu Ostern eignet, wollen wir euch heute vorstellen. Diese Ostereier sind mit Tonpapier in Schmetterlingsform eingefasst und können an einem Osterstrauch oder einzeln an einem kleinen Zweig befestigt werden.

Tipp

Vorab könnt ihr die Ostereier noch mit Serviettentechnik verschönern. Die Anleitung findet ihr im Artikel Ostereier mit Serviettentechnik verschönern.

Benötigte Materialien

  • ausgeblasene Eier
  • Tonpapier
  • Perlen
  • Angelschnur oder ähnliches Befestigungsmaterial
  • Kleber

Kurzanleitung

  1. Eier auspusten
  2. Eier eventuell mit Serviettentechnik dekorieren
  3. Vorlage Ostereiumrandung Schmetterling kostenlos ausdrucken
  4. Vorlage ausschneiden
  5. Schmetterling mit Perlen verzieren
  6. Umrandung um das Ei legen und zusammenstecken

Die ausführliche Anleitung mit weiteren Tipps und Tricks findet ihr in der nachfolgenden Anleitung.

Anleitung Ostereiumrandung Schmetterling

Pustet die Eier aus, indem ihr oben und unten ein kleines Loch in das Ei bohrt und das Innere vorsichtig auspustet. Spült das ausgepustete Ei mit lauwarmen Wasser aus und lasst das Ei trocknen.

Druckt euch dann die Vorlage für die Ostereiumrandung Schmetterling aus:

Kostenloser Download

Vorlage Ostereiumrandung Schmetterling
Vorlage Ostereiumrandung Schmetterling (PDF, 45 KB)

Schneidet die Vorlage aus und übertragt sie auf das Tonpapier. Die Kontur ebenfalls aus dem Tonpapier ausschneiden. Ostereiumrandung SchmetterlingDie beiden angezeichneten Schnitte einschneiden und schon mal probehalber zusammenstecken. Klappt den Schmetterling dann wieder auf.

Dekoration mit Perlen

Dekoriert je nach Lust und Laune die Schmetterlingsflügel mit Perlen oder Glitzerpulver. Wenn kleine Mädchen mitbasteln, können die Schmetterlinge ganz schön vor sich hinglitzern :).

Befestigung der Ostereier

Schneidet euch ein Stück Angelschnur oder ein Stück eines Satinbandes ab. Faltet das Schnurstück in der Mitte und knotet die Enden zusammen. Bildet einen dicken Doppelknoten. Steckt den Schmetterling zusammen und zieht den Knoten von unten durch die Steckverbindung. Schiebt den Schmetterling dann über das ausgeblasene Ei. Falls das Ei ein wenig zu klein für die Umrandung sein sollte, befestigt ihr diese mit einem kleinen Klecks Kleber.

Dekoration am Osterstrauch

Ostereiumrandung Schmetterling mit PrägestempelHängt eure dekorierten Ostereier dann an einen Osterstrauch. Schöne Zweige findet ihr bei einem Osterspaziergang.

Ihr wollt aus der Umrandung noch etwas ganz Besonderes machen? Dann verwendet doch für die Umrandung Prägestempel bspw. wie auf dem Foto zu sehen, den Prägestempel Schmetterling.

Dadurch gebt ihr der Umrandung noch einen zusätzlichen Pepp.

Zeitaufwand und Schwierigkeitsgrad

Der Schwierigkeitsgrad ist eher niedrig. Selbst 5-jährige können schon Eier auspusten. Bei der Umrandung kommt es nicht auf den Millimeter an. Kinder ab 5 Jahren können diese Ausschneidearbeit schon sehr gut bewältigen. Der Zeitaufwand liegt bei ca. 30 Minuten für ein Ei. Ist die Vorlage erst einmal ausgedruckt verkürzt sich der Aufwand auf ca. 15 – 20 Minuten.

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>