Basteln rund ums Jahr

Basteltipps zu allen Fest- und Feiertagen im Jahr

Zuckertüte als Wand – Dekoration

Erstellt von Evelyn am Montag 16. Juli 2012

Einschulung Dekoration

Zuckertüte als Wanddekoration

Zum Einschulungsfest muss die Dekoration etwas GANZ BESONDERES sein.

Immerhin beginnt mit der Einschulung ein neuer Lebensabschnitt für die Kinder. Der Kindergarten ist „endlich“ vorbei und das „echte“ Leben beginnt. Die bis jetzt noch kleinen Kinder fühlen sich groß, sie dürfen wie die Großen in die Schule gehen. Der Schulranzen ist gekauft, die Bleistifte sind gespitzt und der Füller mit Patronen bestückt. Der Tag der Einschulung ist einer der wichtigsten im Leben der 6 bis 7-jährigen.

Wenn ihr neben der Tischdekoration auch eine passende Wanddekoration  basteln wollt, ist unsere heutige Idee genau das richtige für euch.

Das Thema für die kleinen ABC – Schützen ist vorgegeben. Doch was ihr daraus macht, ist ganz allein euer Kreativität und eurem Erfindungsreichtum überlassen.

Die vorgestellten Zuckertüten sind ganz schnell gebastelt. Zusammengebunden, mit Luftballons und Schleifenband versehen, ergeben diese kleinen Zuckertüten eine genial schöne Wanddekoration.

Benötigte Materialien

Anleitung

Druckt euch zuerst die kostenlose Motivvorlage für die Zuckertüte aus.

KOSTENLOSER DOWNLOAD: Motivvorlage Zuckertüte zur Dekoration (PDF, 85 KB)

Übertragt den Viertelkreis nach dem Ausschneiden auf das Tonpapier eurer Wahl. Das Tonpapier sollte mindestens eine Dicke von 120g/m² haben. Schneidet euch die gewünschte Anzahl von Zuckertüten-Rohlingen aus.

Zusammenkleben

Rollt aus dem Viertelkreis ein Tüte und klebt die Verbindungsstellen aufeinander. Damit ist der Zuckertüten – Rohling fertig.

Krepp – Papier

Der Streifen Krepp – Papier hat eine Höhe von ca. 10 cm und einen Umfang je nach dem, wie eng ihr die Tüte gerollt habt. Legt den Streifen einmal um die Öffnung der Tüte und schneidet ihn an der entsprechenden Stelle ab. Beim Aufkleben beginnt ihr gegenüber der Klebefalz der Tüte, ca. 2 cm unter dem Rand. Auf der Rückseite verbindet sich der Streifen wieder mit einer Klebefalz.

Zahlen oder Buchstaben aufkleben

Als Alternative verseht ihr die kleinen Zuckertüten noch mit Zahlen oder Buchstaben. Die Zahlen oder Buchstaben könnt ihr euch ebenfalls als Motivvorlage ausdrucken und ausschneiden oder selbst erstellen. Die ausgeschnittenen Teile befestigt ihr mit doppelseitigen 3-D Klebepads. Dann stechen die Dekorationen schön plastisch hervor.

Kostenlose Vorlagen Buchstaben und Zahlen

  1. Vorlagen: Buchstaben
  2. Vorlage: Zahlen

Süßigkeiten – Deko

Steckt in jede Zuckertüte eine kleine Süßigkeit und bindet sie mit einem farblich passenden Band zu. Mit den fertigen Tüten dekoriert ihr dann wunderbar eure Wand zur Einschulung. Auch Erwachsene naschen gern das ein oder andere süße Teil :).

Was sollte in die Schultüte und was nicht?

Dieses Thema ist eher eine Glaubensfrage ;). Die einen Eltern nehmen das Thema wörtlich und packen die gesamte Schultüte voll mit Zuckerwerk. Die anderen wollen dies gar nicht und packen höchstens ein Teil Süßes in die Zuckertüte.

Wir haben eine ausführliche Liste zusammengestellt, was eine Schultüte an Sinnvollem (Schulsachen und Spielzeug) und an Süßigkeiten enthalten könnte:

Einkaufstipp zum Schulanfang

Richtig schöne Sachen zum Schulanfang findet ihr auf der Seite von Striefchen.de – alles mit dem Namen des ABC-Schützen! Ob Aufkleber, Taschen, T-Shirts, Tassen, Sportbeutel und vieles mehr individuell und nur für dich angefertigt.

Striefchen So frech wie DU!

Ein Kommentar zu “Zuckertüte als Wand – Dekoration”

  1. Ballistol sagt:

    auch diese Idee ist ganz süss und wenn ich weiter hier schaue muss ich die nächsen Tage sicher fürs basteln einplanen 😉
    tolle sachen, alles so schön bunt und so schön.
    dann werde ich mir mal meine grosse Tochter schnappen und mit dem basteln anfangen, die Einschulung rückt ja immer näher
    liebe grüsse und herzlichen Dank für die tollen Ideen

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>