Basteln rund ums Jahr

Basteltipps zu allen Fest- und Feiertagen im Jahr

Schiff aus Papier falten

Erstellt von Evelyn am Mittwoch 11. Juli 2012

Schiffe falten – eine super geniale  Schiff falten
Beschäftigung für Kinder. Kinder lieben Schiffe!

Die kleinen Schiffchen eignen sich als Bastelarbeit für einen Kindergeburtstag, für die Sommerferien oder auch für einen verregneten Sommernachmittag.

Bei den derzeitigen Regenmengen, die der Himmel in diesem Sommer von sich gibt, können die Kinder die Schiffchen direkt auf der Terrasse schwimmen lassen. Wenn wirklich einmal die Sonne scheint, schwimmen die kleinen Schiffe wunderbar im Pool :). Nur leider nicht sehr lange – also wird immer wieder ausreichend Nachschub gebastelt.

Benötigte Materialien

Origami-Papier 15 x 15 cm
eventuell Kleber

Kurzanleitung

  1. Quadratisches Papier herstellen oder Origami-Papier verwenden
  2. Falten nach nachfolgender Anleitung

Anleitung

Wenn ihr kein Origami-Papier vorrätig habt, könnt ihr euch auch selber Papier aus einem DIN A4 Bogen herstellen. Knickt eine Ecke des DIN A4 Papiers an den gegenüberliegenden Rand. Schneidet den überstehenden Streifen ab. Schon habt ihr  quadratisches Papier gefertigt.

Nachfolgend die Anleitung zum Falten der Schiffe mit vielen Tipps und Tricks.

1. Faltet das quadratische Papier dann jeweils in der Mitte.

Schiffe falten Grundform

2. Legt das Papier in der Mitte gefaltet mit der offenen Seite nach oben zeigend, vor euch. Faltet dann im rechten Viertel ein Dreieck.

Schiffe basteln und falten

3. Faltet dann an der gerade entstandenen Linie ein weiteres kleines Dreieck.

Schiffe basteln und falten - die Anleitung

4. Faltet das Blatt wieder auf und knickt auf der linken Seite zwei Dreiecke zur Mittellinie hin.

Schiffe basteln und falten - die Anleitung

5. Faltet das Blatt wieder nach oben (die geschlossene Seite liegt wieder unten).

Schiffe basteln und falten - die Anleitung

6.) An der Faltlinie (1) wird das darunter liegende Dreieck nach Innen geschoben.

Schiffe basteln und falten - die Anleitung

7. Die Faltlinie (1) stülpt sich praktisch nach Innen – die Außenseite der Faltlinie (1) sieht dann wie auf dem obigen Bild aus.

Schiffe basteln und falten - die Anleitung

8. Aufgeklappt sieht das Schiff so aus – die Faltlinie (2) ist sichtbar.

Schiffe basteln und falten - die Anleitung

9. Knickt die Spitze des Dreiecks nach oben – dadurch steht das Schiffchen wunderbar allein.

Schiffe basteln und falten - die Anleitung

Fertig ist euer 1. Schiffchen. Sieht doch wirklich ganz toll aus – was sagt ihr?

Schiffe basteln und falten - die Anleitung

Zeitaufwand und Schwierigkeitsgrad

Der Zeitaufwand pro Schiff liegt bei unter 5 Minuten. Kinder ab ca. 6 Jahren können diese Schiffchen problemlos falten.

Weitere Bastelideen zum Kindergeburtstag

Auf unserer Seite findet ihr noch viele schöne Bastelideen zum Kindergeburtstag, bspw. der Piratenhut, Papierperlen oder einen Schmetterling basteln. Für besonders geübte Bastler ist unser Spezialtipp: das basteln einer Schatzkiste.

Wir wünschen viel Spaß und gutes Gelingen.

3 Kommentare zu “Schiff aus Papier falten”

  1. blabla sagt:

    Keine Erklärung, wie man von Bild 6 zu 7 kommt. Wo kommt plötzlich das an der Unteren hälfte her(?!?)
    Anleitung daher völlig unbrauchbar.

  2. Evelyn sagt:

    Hallo,
    mein 7-jähriges Nachbarkind war Testobjekt für diese Anleitung. Der Rabauke hatte keinerlei Probleme beim Nachbasteln und extrem viel Spaß ;).

    Wir nehmen deine Kritik an und drehen in Kürze ein Video dazu. Dann werden die Schritte bestimmt nachvollziehbarer. Unsere Anleitungen sollen ja gerade auch für Bastel-Unerfahrene eine perfekte Hilfestellung sein.

  3. Bernadette sagt:

    Hallo Evelyn,

    vielen Dank für das tolle Schiffchen!
    Ich werde is in einem Jugendgottesdienst mit 14 Jährigen ausprobieren und bin schon voll gespannt wie das ankommt!

    Zur Anleitung wollte ich nur sagen, ist super easy, wenn man mal weiß wie man von Punkt 6 auf 7 kommt, aber ich muss dem ersten Kommentar recht geben, nur mit den Bildern und der Beschreibung ist es nicht sehr eindeutig! Man muss schon selbst ein wenig tüffteln!

    Trotzdem Danke für den Beitrag!

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>