Basteln rund ums Jahr

Basteltipps zu allen Fest- und Feiertagen im Jahr

Kommunionkarte mit Serviettentechnik schnell selber kreieren – einfache Bastelarbeit

Erstellt von Evelyn am Mittwoch 18. April 2012

Ihr braucht ganz schnell eine Kommunionkarte, die nicht Kommunionkarte Serviettentechnik
zu aufwändig in der Erstellung ist? Dann haben wir heute eine coole Bastelidee für euch, die ganz simpel ist und nur sehr wenig Zeit in Anspruch nimmt.

Benötigte Materialien

weißes Tonpapier
Serviette mit passendem Motiv
Kleberoller

Kurzanleitung

  1. DIN A4 Tonpapierbogen in der Mitte teilen und dann in der Mitte knicken.
  2. Serviette in der Größe des geviertelten Tonpapiers ausschneiden.
  3. Konturen der Karte mit dem Kleberoller bestreichen.
  4. Serviette auflegen.
  5. Schriftzug „Zur 1. heiligen Kommunion“ ausdrucken.
  6. Schriftzug ausschneiden und aufkleben.
  7. Glückwünsche in die Karte schreiben.

Die ausführliche Anleitung und die entsprechenden Vorlagen findet ihr im nachfolgenden Artikel.

Anleitung

Zuerst braucht ihr ein dickes Tonpapier in weiß oder einer anderen Farbe. Die Dicke muss mindestens 135 g/m² sein, noch dicker ist auf jeden Fall besser. Knickt das Tonpapier in der Mitte und schneidet die geknickte Kante ab. Der Schnitt soll direkt an der Kante erfolgen, also so ca. einen Millimeter abschneiden. Neben Tonpapier eignet sich auch Fotopapier, das ist ebenfalls schön fest.

Knickt das nun entstandene, halbe DIN A4 Blatt noch einmal in der Mitte. Die Größe passt genau in einen kleinen Briefumschlag.

Serviette ausschneiden

Sucht euch ein passendes Serviettenmotiv aus. Das kann, wie auf dem Foto zu sehen, ein Kommunionmotiv sein. Aber, auch viele andere Motive sind möglich. Von „Hello Kitty“, über „Spongebob“ bis hin zu einer Taube, einer Blume oder einem grafischen Muster ist alles möglich.

Die Maße im gezeigten Beispiel sind 14,8 Zentimeter x 10,5 Zentimeter. Zeichnet diese Maße auf der Serviette an und schneidet das Rechteck aus.

Mit dem Kleberoller bestreicht ihr zuerst die Kanten des Tonpapiers – möglichst direkt am Rand, nur dann klebt die Serviette richtig. Bestreicht dann noch in regelmäßigen Abständen die Mitte der Karte mit Kleber. Legt die Serviette dann deckungsgleich auf die Karte und drückt sie fest an.

Tipp:

Wenn die Serviette nach dem Ausschneiden nicht zu 100% passt, schneidet den Millimeter nach dem Aufkleben einfach nach bzw. ab :).

Schriftzug „Zur 1. heiligen Kommunion“ ausdrucken

Den Schriftzug „Zur 1. heiligen Kommunion“ findet ihr als kostenlose Vorlage im Artikel Kommunionkarte mit Kelch und Kreuz basteln

Klebt den Schriftzug mit 3D-Klebepads auf. Das ergibt ein schönen Eye Catcher. Wo gibt es diese Klebepads? Ich kaufe diese Materialien bei amazon – zu den Klebepads.

Sinnvoller Spruch und Glückwunsch

Euch fällt in der Eile kein sinnvoller Spruch oder Glückwunsch ein? Kein Problem – wir haben absolut schöne Glückwunschtexte gesammelt. Hier findet ihr in jedem Fall einen passenden Glückwunschtext zur Kommunion für eurer Kommunionkind.

Schwierigkeitsgrad und Zeitaufwand

Der Zeitaufwand liegt bei ca. 15 Minuten. Damit ist diese Kommunionkarte wirklich schnell angefertigt. Auch in letzter Minute  :).

Der Schwierigkeitsgrad ist im sehr einfachen Bereich anzusiedeln. Kinder ab ca. 7 Jahren können diese Kommunionkarte schon selber anfertigen.

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>