Basteln rund ums Jahr

Basteltipps zu allen Fest- und Feiertagen im Jahr

Was kommt in eine Zuckertüte bzw. Schultüte – eine ausführliche Liste

Erstellt von Evelyn am Freitag 22. Juli 2011

Zuckertüte basteln

Grundkörper Zuckertüte

Die Zuckertüte ist neben dem Schulranzen das wichtigste Utensil zum Schulanfang. Aber, was soll man als Eltern in die Schultüte packen? Soll sich der Inhalt dem Namen annähern und zum großen Teil aus Süßigkeiten bestehen? Oder ist es besser, verschiedene Kleinigkeiten in die Zuckertüte zu packen? Sind Kuscheltiere noch gewünscht oder schon zu albern. So viele Fragen, wir versuchen diese im nachfolgenden Artikel zu beantworten.

Süßigkeiten oder nicht?

Süßigkeiten sind wichtig und richtig in einer Zuckertüte. Nur bitte nicht wahllos in das Süßigkeitenregal greifen und die Zuckertüte damit füllen. Einige wenige ausgewählte Süßigkeiten sind genau das richtige. Je nach der Vorliebe eurer Kinder wählt ihr bspw. aus:

  • große Lollies mit Bärchen oder Bällen darauf,
  • Kaugummis
  • Traubenzucker
  • kleine Tüten Gummibärchen
  • Popcorn
  • Kaubonbons
  • kleine Schokoladentäfelchen
  • Schokobons

Der Wetterbericht sagt für den Tag der Schuleinführung Temperaturen von um die 30 Grad voraus? Dann solltet ihr lieber weniger Schokolade als Inhalt für die Zuckertüte einplanen.

Einschulung Dekoration

Zuckertüte ABC

Liebevolle Kleinigkeiten oder Überraschungen

In eine Zuckertüte gehören auf jeden Fall liebevolle Kleinigkeiten und Überraschungen für den Erstklässler. Welches Hobby hat eurer Kind, was wünscht er sich ganz besonders inbrünstig oder mit was könnt ihr eurer Kleinen eine riesige Freude machen? Was haltet ihr von diesen Vorschlägen?

  • Mini Lego
  • Puzzels
  • Pixies
  • Schutzengel
  • Glücksstein
  • Schlüsselanhänger
  • Kette mit Glücksmotiv
  • Glücksbringer
  • Uhr (bspw. eine Lernuhr)
  • Tattoos der Lieblingsfigur
  • Tattoos mit coolen Schriftzügen

Es geht hier nur um Kleinigkeiten, nicht um teuer oder edel. Steckt Sachen in die Zuckertüte von denen ihr wisst, dass eurer Kind sie lieben wird. So wird die Einschulung zu einem besonderem Erlebnis.

Notwendige Materialien für den Schulanfang

Ungefähr zwei Monate vor dem Tag der Schuleinführung bekommt ihr von der Schule eine Liste, welche Materialien eure ABC-Schützen benötigen. Einige von den Materialien passen wunderbar in die Zuckertüte:

  • Wachsmalstifte
  • Knete
  • Füller
  • Buntstifte
  • Schreiblernstifte
  • Pinsel
  • Wasserfarbe
  • Sporttrickotäußen

All diese Sachen sind zum Schulstart notwendig und füllen die Lücken in der Zuckertüte. Praktisch und schön zugleich. Besonders schöne Teile findet ihr im Shop: striefchen.de

Verschließen der Zuckertüte – was bildet den Abschluss?

Wie soll die Zuckertüte verschlossen werden, welches Stück soll den Abschluss bilden? Was sieht besonders gut aus, was passt oder was ist üblich?

Diese Antwort ist von der Region abhängig. In manchen Regionen werden die Schultüten mit Blumensträußchen verschlossen. Die interessieren die meisten Kinder aber eher wenig. Obwohl sie schon eine große Anzahl an Kuscheltieren besitzen, wünschen sich die Kleinen immer noch ein besonderes Kuscheltier. Das ist meistens das Kuscheltier, dass die Eltern nicht mehr kaufen wollten. Die Ablehnung geschieht meistens mit der Begründung, du hast doch schon so viele Kuscheltiere, dass brauchst du nicht auch noch!

Laterne zur Einschulung als Dekoration

Laterne zur Einschulung als Dekoration

Bei der Zuckertüte geht es nicht nur um brauchen, sondern um wollen und gefallen. Tut eurem Kind den Gefallen und kauft dieses besondere und heiß begehrte Kuscheltier.

Kuschelkissen

Besonders schön als Abschluss für die Zuckertüte sieht auch ein Kuschelkissen aus. Ihr könnt ein passendes Kissen kaufen, achtet dabei auf die Lieblingsfiguren der Kids. Die Alternative zum gekauften ist ein selbst genähtes Kissen. Mit dieser Anleitung für ein einzigartiges Kuschelkissen, wird der erste Schultag zu etwas ganz Besonderem.

Befestigen des Kuscheltiers bzw. des Kuschelkissens

Setzt das Kuscheltier so auf die Zuckertüte, dass das Tierchen nicht umfällt. Für größere Kuscheltiere bietet sich eine Befestigung an. Bspw. könnt ihr dafür farblose Kabelbinder nutzen. Schneidet einen kleinen Schlitz in die Seitenwände der Tüte und zieht den Kabelbinder hindurch. Schlingt den Binder um das Kuscheltier und verdreht die Enden. Dann schlingt ihr den Tüll um das Kuscheltier und befestigt die Schleife.

Was funktioniert nicht in der Schultüte?

Ganz besonders findige Eltern füllen die Spitze der Zuckertüte mit Papier. So soll das Volumen der Zuckertüte eingeschränkt werden. Aber, diese Strategie funktioniert nicht! Die Zuckertüte bekommt so nur Übergewicht, da die Spitze zu leicht ist. Steckt lieber das Trickot, ein cooles Shirt oder andere weiche Teile in die Spitze. Toll funktioniert auch eine große Tüte Gummibärchen oder viele einzelne kleine Tüten Gummibärchen. Auf jeden Fall müsst ihr in der Spitze Gewicht aufbauen. Wenn ihr die Balance vernachlässigt, kann euer Schulanfänger die Schultüte nur sehr schlecht halten.

Glückwünsche zum Schulanfang findet ihr natürlich auch bei uns: Glückwünsche und Glückwunschkarten zum Schulanfang.

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>